Frage von vonOdenis, 96

Ich suche Nähformul für Grund Schnitte?

ich kann Nähen aber leider nich selber konstruiren .Dafür velen mir Nänformul.Ich werde mich ser freuen wenn mir jemand die gibt.Es werde aber sehr gut wenn ich nicht nu so was wie:"schau in Netz ."onhe Seitenname zu sage als Antwort kommt.Danke vür euher Hilfe.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gabiOEBI, 41

wenn Du dieser Dame Deine Frage schickst, hilft sie Dir vielleicht :) - sie näht sehr schöne Kleidung und hat einen schönen Blog.

http://materials.tell4all.ru/model-iz-trikotazha-s-drapirovkoj/

LG

Kommentar von vonOdenis ,

Danke das was 2 einiger maßen gut Hilfe.Ist zwar nicht ganz das was ich suche,aber ich hab es versucht

Warte auf Antwort.Das ist Seite die massschtittmustet verkauft.

Antwort
von prinzesschen16, 41

Also ich habe als ich angefangen habe zu nähen immer an anderen Klamotten Augenmaß genommen, in einem großen  Stich genäht und zwischendurch immer wieder anprobiert bis es passt;) damit hat es relativ gut geklappt. Eine gute Alternative ist es auch das was man nähen will, zuerst aus papier ausschneiden und dann so zusammen stecken bzw. kleben bis man sieht wie es passt. Um es dann umzusetzen die eigenen Maße nehmen und eine Nahtzugabe dazugeben. 

Kommentar von vonOdenis ,

Hi.Danke,aber ich suche nach Formul für Grundschnitt zum Beispiel Hose.Ich bin klein deswegen muss ich fertige Schnittmuster sehr stark Verändern muss.Deswegen ist es besser neue Grundschnittmuster ru machen .Das habe ich gemacht ,aber für Abnäher felt mir Berehnung und Zugaben Formul.Die kann ich dann in belibege Schnittmuster machen.

Antwort
von Paulinaberry, 12

Schau einfach in deine Stadtbibliothek. Dort findest du viele Schnittmusterbücher. Meine original Grundschnitte habe ich noch aus London. Ich kan die abpausieren und schicken aber nicht kostenlos. Liebe Grüße Paulina

Kommentar von vonOdenis ,

Danke für Angebot.Mir wird mehr helfen wenn du mir Konstruktion Formul (wo viel cm.man dazu rechnet, so was)als Foto oder Video oder Mail zukommen könntest.Das ist was ich brauche.Ich kann ja nicht Grundschnitte für deine Große verwenden.Danke ist aber sehr lieb gemeint.Wie man Kontusion macht,weiss ich.Ich habe leider Zugeben Menge (da gibt zulässige Toleranz)Diese Angaben sind mir bei Umzug abhanden gekommen.

Antwort
von gabiOEBI, 61

Wenn Du wirklich selbst Schnitte erstellen willst, würde ich schon in ein gutes Buch investieren! Freilich gibt's im Internet auch schöne Anleitungen, - ich habe Dir einige gute Links geschickt ( z.B.Hosenschnitt)-  aber die sind zu Recht begrenzt (es gibt schon einiges, aber alles kann nicht kostenlos sein).

Das wäre auch unfair jenen gegenüber, die viel Arbeit investieren. Viele haben eine jahrelange Ausbildung, damit sie professionelle Schnitte erstellen und umsetzen können. - Nicht alles gibt's umsonst! - und das zu Recht! LG

Antwort
von Paulinaberry, 14

Schnittmusterkonstruktion kann man bei www.creamberry.de in Düsseldorf lernen. Dort werden Schnittmuster nach maß,
schnell und einfach aber auch perfekt gemacht. :-) Man brauch schon einen Profie der es einen beibringt. Viel glück!

Kommentar von vonOdenis ,

Danke aber ich suche keine Kurs oder enliches.Sondern nur Tabelle für Grundschnitte(Formul für Zugaben und Einnäher).Diese Daten sind mir bei Umzug verloren gegangen.Wie Konstruktion gemacht werden WEIS ICH SCHON.

Kommentar von vonOdenis ,

Es werde gut wenn jemand Foto aus Nähbuch mit Formul mir geben kann.Weil ich mir das ganze Buch für 70€ und mehr nicht leisten kann,und auch nicht brauche (ich bin gelernter Näherin).Man kann aber nicht alles in Kopf behalten.Das werde super.Viel Dank.

Antwort
von vonOdenis, 24

Ich muss Seiten Nähte erweiter das verwende ich dan für Apnäher.Nur bei Taille dazu rechnen.So das die Seiten nicht mehr Rund sondern grade werden.

Antwort
von alvajaro, 45

Ich würde dir ebenfalls raten in ein gutes Fachbuch zu dem Thema zu investieren. Entweder in das Standardwerk von Müller & Sohn, welches jedoch einen ziemlich hohen Preis hat, oder in dieses Buch hier, welches ein recht gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat:

http://www.amazon.de/Bekleidung-Schnittkonstruktion-Damenmode-Grundlagen-Band/dp...

Selbst wenn man bereits eine professionelle Ausbildung im Bereich Schnittkonstruktion abgeschlossen hat, ist ein Buch, in welchem man die Formeln nachschlagen kann, sehr zu empfehlen. 

Kommentar von vonOdenis ,

Danke für Buch vorschläge,aber ich hab keine 70€ oder mehr.Und nur für Formyls ist mir das zu viel.Ich habe Ausbildung als Näherin gemacht aber mehreren Jahren nicht genäht,leider sind meine Formul unterlagen bei Umzug verloren gegangen,sie waren für mich unbezalber,2Jahre Arbeit.Jetzt suche ich nur die Formul (Feste zugabe ,werte,berechnungen)mehr nicht .Das rest habe ich noch in Kopf.Ich wehre sehr froh wenn jemand mir das Sagen kann,oder ein Tipps für mich wo Ich es kostenlos nachschlagen kann.Danke.

Antwort
von SabineJ1, 52

Die Schnittkonstruktion muss man in einem Kurs an einer Modeschule erlernen. Zur Vorbereitung gibt es die Bücher von Müller & Sohn, die sehr gute Anleitungen zur Konstruktion bieten. http://www.muellersohn.com/fachbuecher/schnittkonstruktion

Man kann nicht kostenlos im Internet Anleitungen für Techniken erwarten, die Fachleute in einer aufwändigen Ausbildung oder Weiterbildung - die sehr teuer ist - erlernen.

Kommentar von vonOdenis ,

Hi.Ich brauche nur Berechnung Furmul rest kann ich selber.Ich habe Näherin Ausbildung aber meine Mehr Jährigen Notizen sind bei Umzug weg gekommen .Kann jemand mir Helfen.Danke.

Antwort
von Sahaki, 61

Was ist "Nähformul"? Ein Kleiderschnitt? DEN bekommst du in jedem Stoffladen oder dort wo du den Stoff kaufst

Kommentar von vonOdenis ,

Hi Danke das habe ich ,ich möchte meine eigene Modelle machen.Suche son lange nach kostenlose Program für Profis.Ich habe keine gefunden und möchte jetz selber Schnittmuster konstruiren.Aber wie gesagt mir felen Formul für Anfertigung.Hat jemand sie? Danke.

Kommentar von Sahaki ,

Jetzt weiß ich immer noch nicht was ein "Nähformul" ist

Kommentar von vonOdenis ,

Schnittmusterformmul ist zum beispil:Hufte /16+3  .Ales in cm. Oder Kniweite +10+1cm=Kniweite.

sowas meine ich.Für Grundschnitt gibt feste angaben für Konstruktion selber machen.

Ich hofe das es jetz als Beschreibung reicht.Wenn nich bescheit sagen.

Antwort
von gabiOEBI, 23

Hier wird eine Schnittkonstruktion für eine Bundfaltenhose erklärt - das wäre die richtige Seite für Dich! Habe selbst einen Schnitt damit erstellt:

http://naehfabrik.forumprofi.de/workshop-november-2015-schnittkonstruktion-bundf...

anmelden bei diesem Forum ist kein Problem - würde ich versuchen!

LG

Kommentar von vonOdenis ,

Hi.Ich suche Formel zu kostruiren rine Hosen Grundkonstruktion,mit einnäher.Das ist das was für mich am wichtigsten ist.Das was mir fehlt sind Apnäher Formul.Mit grund Konstruktion kann ich dan in jede andere Hosen schnitt verendern

Das kann ich das verenden ist gemeint Damke. .

Kommentar von gabiOEBI ,

hier gibt es ja die Formeln! - es wird erklärt, wie man alles berechnet und nach den eigenen Maßen den Grundschnitt erstellt!

Papier, Bleistift, Farbstift, Lineale und los geht's :)

LG

Kommentar von gabiOEBI ,

Bundfalten musst Du ja keine machen! - Du bekommst in diesem Forum auch Hilfe beim Konstruieren!

Antwort
von vonOdenis, 6

Aus dem Buch "Maßschnitte und Passform"Tabelle für Hosen Grundschnitt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten