Ich suche nach einem guten 2D Animationsprogramm(Und dazu gehörende Hilfsprogramme)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bevor ich zu deiner Frage komme, eine Bitte: Das sind Basic-Fragen, die so täglich im Internet gestellt werden. Alleine auf gutefrage lese ich diese Frage heute zum dritten Mal. Da dabei auch viel persönliche Präferenzen eine Rolle spielen, wäre es zu raten, das nächste Mal einige Einträge, die Programm vergleichen oder auf die Technik dahinter eingehen, zu lesen.

Lau Kommentar möchtest du 2D-Animationen machen. Den von dir besagten YouTuber kenne ich nicht, aber ich kann dir eine Zusammenfassung geben:

Heutzutage gibt es grundsätzlich zwei Methoden der 2D-Animation. Neben dem traditionellen, Frame für Frame zeichnen, werden immer häufiger Flash-Animationen (zumiest mit Adobe Flash) benutzt, die die Figur quasi in die Einzelteile zeichnet und besagte Teile dann als ganzes animiert (z.B. einen Arm als vorgefertigten Rig, der als Ganzes verschoben wird) 

Wenn du modern animieren möchtest, benötigst du zwei Dinge: 

Ein Grafiktablet: Meistens werden Wacom Tablets von Freelancern benutzt, mit denen du dann eben einen Stift und das Tablet als Papier hast und so direkt im Grafikprogramm zeichnen kannst. 

Ein Animationsprogramm: Je nachdem, für welche Methode du dich entscheidest, kannst du entweder Adobe Flash benutzen (ist recht teuer) oder, für die traditionelle Animation, die beiden Freeware Programm Toonz oder Synfig. 

Beim 2D ist Programm und Equipment dennoch zweitrangig, denn das beste Zubehör bringt die nichts, wenn du keine künstlerischen Fähigkeiten besitzt und z.B. keine menschliche Anatomie und Bewegungsabläufe simulieren und zeichnen kannst. In sofern spielt beim 2D noch mehr als beim 3D die künstlerische Begabung eine tragende Rolle.

Falls das von dir ausgerufene Zeil eine Ergebnis nahe der Qualität von Family Guy sein sollte, lasse dir das gesagte sein:

Hier gilt wie auch überall anders: Fang klein an, gewöhne dich an die einzelnen Dinge, und erweitere deine Ideen und Arbeitsweisen, sobald du sicherer wirst. Eben das übliche Sprichwort: Übung macht den Meister. Direkt mit sowas anzufangen hilft nicht, es macht das ganze nur unwesentlich schwerer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von THOMASMRLUNCH
05.09.2016, 22:18

Danke Pokentier, ich habe mir im Voraus auch schon andere Beiträge und YT-Tutorials angeschaut, aber die meisten wollen es halt kostenlos oder billig und dass sieht man dann auch am Ergebniss, Trotztdem DANKE

0

Was möchtest Du wissen?