ICH SUCHE! jemanden der viel ahnung von COMPUTERN hat?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gebraucht oder neu? Frag bitte Anfang Juli/ Ende Juni nochmal, dann sind die ersten polaris Karten raus und du kannst sehr viel Geld sparen. Ansonsten kann ich dir hier nur einen Richtwert geben, mit evtl starken abweichungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am 1.8. 

Heute ist der 3.6. Wieso zum Kuckuck fragst du schon jetzt? Bis zum 1.8. kommen noch mindestens 2 neue Grafikkarten auf den Markt. Also wieso fragt man schon 2 Monate im voraus? 

Frag bitte am 1.8. oder maximal 2 Tage vorher! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Also in diesem Jahr lohnt sich wirklich am meisten ein i5 6500/i7 6700k und eine gtx 970/GTX 980Ti oder R9 390, ansonsten sollteste nochmal ins nächste Jahr warten, denn da steht deutlich fest, wie gut die neuen Pascal und Polaris GPus nun wirklich sind.

Das mit den 120Fps, ginge, wenn Du die GPu nicht alzu stark auslastest, ansonsten spare lieber nochmal auf 1500 oder mehr!

Bei deinem jetzigen Budget und ohne das ich jetzt deine anderen Wunschvorstllungen kenne, würd ich die Konfiguration so gestallten:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/e1174b22171dd935cbea78770510671d032b185a170c5180543

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gooo606
03.06.2016, 11:04

warum ein z chipsatz wenn es keine k cpu gibt?

0

Puh, das ganze wird so sehr schwierig. Deine Anforderungen ergeben leider nen sehr starken Rechner:

CPU: gerade Minecraft geht nur über die CPU, dazu noch aufnehmen: wenn du über die CPU encodest wirds richtig anstrengend. Videobearbeitung und rendern geht natürlich auch schneller mit merh CPU Leistung. In dem Preisrahmen denke ich ist n i5 mit offenem Multi die beste variante.

GPU: aktuelle Games wie Farcry gehen hauptsächlich auf die PGU, da sollte es auf jedenfall mindestens ne GTX970 werden (alternativ auf die 1070 warten) oder was vergleichbares von AMD (glaube die r9 290 ist da etwa die Stufe und die neue RX480 ide demnächst aufn markt kommt, kenn mich aber bei AMD nicht aus). Wenn die GPU noch Luft nach oben hat kannst du auch über den NVENC aufnehmen. ABer wie gesagt: die sollte dann schon Dampf haben

RAM: durch Letsplays und Videschnitt hier auf jeden Fall ordentlich was rein packen, sonst wirds mühsam. Bei den aktuellen RAM Preisen würde ich da zu 32GB tendieren.

HDD: Für Aufnahmen braucht man massig Platz und auch schnelle Festplatten (idealerweise RAID) damit die Aufzeichnungen ruckelfrei klappen bei hoher Bitrate.

Das heisst natürlich nicht, dass es mit 900€ icht möglich ist nen Streamingrechner zu bekommen, aber Topspiele auf 1080p mit 60FPS aufnhemen und 120FPS zocken kann halte ich für unrealistisch. Das muss dir bewusst sein. ALso entweder noch mehr Geld in die Hand nehmen oder damit zufrieden geben, ein paar Abstriche machen zu müssen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

120 FPS in jedem Spiel wirst du für 900 nicht erreichen.
Ich schätze in Full HD (Bsp. Far Cry Primal)?
Derzeit gibt es keine einzelne Grafikkarte, die das schafft.
Zum Rendern wäre auch eine gute CPU nicht schlecht, aber billig sind die auch nicht.

Entweder du bist gewillt (viel) mehr auszugeben (ich schätze ca. 2000€) oder gibst dich mit weniger FPS zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Release der neuen RX480 könnte das funktionieren, klar nicht auf den höchsten einstellungen mit 120fps, aber auf Medium - Hoch sollte das machbar sein. Frag 3-4 Tage bevor du den PC kaufen und bauen willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso willst du 120 FPS?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung