Frage von vreezer, 68

Ich suche günstige Prepaid Karten, die nicht jedes Jahr verfallen, gibt es sowas?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dadamat, Community-Experte für Handy, 45

Das bietet nur eine "Netzclub" Prepaidkarte. Aber eine "Fonic" Prepaidkarte muss nur einmal jährlich kostenpflichtig (Anruf, SMS) genutzt werden, damit sie dauerhaft altiv bleibt. Eine Guthabenaufladung ist nicht nötig. Bei einer Vodafone Prepaidkarte muss alle zwei Monate eine kostenpflichtige Aktion stattfinden, eine Guthabenaufladepflicht besteht nicht. Alle anderen Prepaidkarten erfordern eine Guthabenaufladung alle 6 - 15 Monate.

Kommentar von vreezer ,

Die "Netzclub" Prepaidkarte muss nicht aufgeladen werden und hält ein Leben lang ?

Antwort
von Sunybea20014, 53

Die verfallen doch eigentlich nur wenn man sie nicht innerhalb 6 Monate aufladen tut.

Kommentar von vreezer ,

Das sind ja noch schlechtere Konditionenen als mein ... Anbieter. Ich muss nach 1 Jahr aufladen, aber ich vertelefoniere nicht mal mal die Hälfte des Guthabens...

Antwort
von tinalisatina, 48

Wie, verfallen? Ich habe welche von D2, die verfallen nicht. Wusste gar nicht, dass es sowas gibt - also, dass die verfallen dürfen nach nur einem Jahr. Wenn, dann müssten die doch mindestens 3 Jahre gültig sein.

Kommentar von vreezer ,

Nee, die gängigen Anbieter lassen die Karte verfallen, wenn man sie nicht aufläd.

Kommentar von tinalisatina ,

Nee, das geht nicht. Das Guthaben ist mindestens 3 Jahre gültig (allgem. Verjährung). Das einzige, was sie tun können, sie können die SIM-Karte deaktivieren. Aber da ist für den Kunden natürlich noch schlimmer.

Wie gesagt, ich bin bei D2 und habe kein Problem damit. Allerdings bin ich schon sehr lange dabei, das heißt, ich habe uralte Vertragsbedingungen und widerstehe allen Versuchungen von D2 mich in einen anderen Tarif locken zu lassen.

Kommentar von vreezer ,

Naja, was nützt einen das Guthaben, wenn man keine Karte hat, wo man es verwenden kann ? Wie auch immer. Ich habe meine Karte vor 3 Wochen per Banküberweisung aufgeladen, aber mein Anbieter hat sie bis heute nicht aufgeladen. Den Kundenservice ist ausgelastet und ist unerreichbar. Einziger Kontakt der mir bleibt ist eine Emailadresse aus dem Impressum. Falls ich darunter im Spam lade ist mein Geld weg und meine Telefonnummer. Ich finde es traurig was aus den Telefonanbietern geworden ist.

Kommentar von tinalisatina ,

Oha, das ist aber wirklich ein mieser Service. Wenn ich meine Karte auflade, dann lege ich auf und in dem Moment klingelt eine SMS und sagt mir den neuen Kontostand.

Aber Du hast Recht - die Telefongesellschaften sind eben nur an teuren Verträgen interessiert, Pre-Payed wollen sie eigentlich gar nicht.

Kommentar von dadamat ,

Das Guthaben verfällt wirklich nicht, aber die "Gültigkeit" wird begrenzt. Bei Sperrung / Deaktivierung einer Prepaidkarte kann das Restguthaben ausgezahlt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten