Frage von Kolox3, 74

Ich suche einen zukunftsfähigen Pc den man aufrüsten kann?

Guten Morgen, Und zwar habe ich vor meinen PC aufzurüsten und würde gerne dafür 2000€ in die Hand nehmen. Komponenten die ich gerne behalten würde: Als CPU Kühler würde ich meinen Dark Rock Pro 3 behalten! Mit meinem Be Quiet Gehäuse bin ich auch zufrieden meinen Samsung Pro SSD tut es auch noch genauso wie meine Festplatte. Spricht ich brauche einen Prozessor, neuen Arbeitsspeicher, eine neue Grafikkarte, ein Mainboard und eventuell darauf abgestimmt ein Netzteil und dafür möchte ich 2000 Euro ausgeben. Als kurze Info ich nutze den Pc zum Zocken, Schneiden, Rendern, Hochladen! Wichtig mich würde es freuen wenn es möglich das der Pc so Zukunftsfähig wie möglich ist, das beim nächsten aufrüsten nicht wieder alles neu gekauft werden muss!

Antwort
von Rakisch, 40

Ich würde generell noch warten.... in deinem Bereich wäre bestimmt einer der neuen Broadwell-e CPU's gut .. die in ein paar Tagen auf der Computex vorgestellt werden..

Bei Grafikkarten gibt es nicht viel zu überlegen... bei dem Preis-Budget macht aktuell die NVIDIA GTX 1080 am meisten Sinn..

Mainboard usw. ist auch nur Teilweise wichtig.. da es für die Haswell-E Chips nur einen Chipsatz gibt ist da keine große Variation möglich... soll dir halt optisch gefallen.. die Mainboards gehen von 200€-1000€+, wobei es bei mehr als 250€ (fast) nur optische Vorteile sind.

Kommentar von Kolox3 ,

Grobe Erklärung was ist neu an den Broadwell-e CPUs bzw. was können sie mehr? 👌

Kommentar von Rakisch ,

Die Broadwell-e CPU's sind die Nachfolger der Haswell-e CPU's die es aktuell gibt. 

Sie sind einfach ein bisschen schneller, haben höhere IPC, einen neuen Heatspreader und ein 14nm Herstellungsverfahren. Das natürlich für den gleichen Preis wie die aktuellen Haswell-e Chips.

Der Vorteil der 2011-3 CPU's ist die maximale Anzahl der Kerne die sie unterstützen können. Keine normale Konsumer CPU schafft mehr als 4 Kerne. (bsp. aktuell "stärkste" normale CPU ist der i7-6700k mit 4 Kernen und 8 Threads)

Die Haswell und Broadwell-e Chips können durch den größeren Sockel und Pins viel mehr Kerne haben.

Anfangen tun die X99 CPU's bei 6 Kernen und 12 Threads.. bis zu den ganz neuen broadwell-e Chips die bis zu 10 Kernen mit 20 Threads haben sollen. (wobei man dafür dann auch gut $1500 Zahlen muss)^^

- Hier Ausgenommen sind die richtig "krassen" Server Xeons, die Teilweise 22 Kerne mit 44 Threads haben.. dann aber auch viele tausende €€€ kosten.

Kommentar von Kolox3 ,

Ich habe Jz gesehn das es 6-7 neue Prozessoren gibt von knapp 400 USD bis 1200USD welche würdest du mir empfehlen und ist für einen solchen Prozessor denn der Prozessorkühler Dark Rock Pro 3 ausreichend?

Kommentar von Rakisch ,

der Dark Rock Pro 3 ist einer der stärksten Luftkühler.. das reicht bestimmt... außer wenn du wirklich Hardcore übertakten willst.. aber dann muss auch eine Wasserkühlung her.

Jenachdem wie es in dein Budget passt.

Willst du eine GPU oder sagst du, du möchtest unbedingt 2 Grafikkarten im SLI verbund?

Auf welcher Auflösung spielst du?

Besonders beim Aufnehmen, Streamen und Rendern ist eine starke CPU sehr wichtig. Wenn du jetzt aber in einer 4k Auflösung mit allem auf Ultra spielen willst brauchst du auch 2 Grafikkarten...

Bei FullHD oder 1440p würde eine locker ausreichen.

Wichtig mich würde es freuen wenn es möglich das der Pc so Zukunftsfähig wie möglich ist, das beim nächsten aufrüsten nicht wieder alles neu gekauft werden muss!

.. das kann man nie sagen.. besonders Grafikkarten entwickeln sich so schnell... wenn du dir jetzt eine Ordentliche GPU holst kann die - und hier kommt es auf deine Anforderungen an - 2-5 Jahre aushalten.

Wenn du sagst du willst immer alle aktuellen Spiele auf der höchsten Auflösung auf Ultra Spielen wirds eng :)

Kommentar von Kolox3 ,

Ich will damit Minecraft mit Shader spielen ich muss also schneiden rendern aufnehmen und streamen damit können andere Spiele spiele ich kaum hauptsächlich Minecraft! Hardcore übertakten werde ich auf keinen Fall!

Kommentar von Rakisch ,

dann reicht in der Regel  auch eine GPU. Ob du jetzt auf die custom design wartest oder für eine überteuerte founders edition zahlst ist deine Sache.. Für das Mainboard nicht mehr als c.a 250-300€ ausgeben.. RAM maximal 100€. 

Den Rest kannst du dir dann auf GPU und CPU aufteilen.

Kommentar von Kolox3 ,

Ja aber da ich mich wirklich nicht so gut aus kenne kannst du mir ein Beispiel mal hin klatschen👌🏻 am besten mit dem neuen Prozessor was so auf 2000 Vllt auch 2500 € kommt 👍

Kommentar von iParadox15 ,

Für Minecraft ist eine GTX 1070 schon mächtig überdemensioniert, egal ob er mit Shader spielt.. In Anbetracht seines Budgets würde ich eine GTX 1070 nehmen und auf der anderen Seite eine sehr starke CPU, weil es beim Rendern, Workstations, Photoshop es hauptsächlich auf die CPU ankommt. Je nachdem was er rendert kann das schon richtig, richtig lange dauern.

Antwort
von nickboy, 29

ich emfpehle dir einen i7 Prozessor ein 800 watt Be Ouiet netzteil ( das schaft soweit alles an stromverbrauch eines pc´s abzudecken) und ein ordnendliches Mainboard zu nehmen am besten von gigabyt oder MSI die sind recht gut

Kommentar von Kolox3 ,

Ein bisschen genauer wenns geht i7 ist mir auch klar ...

Kommentar von nickboy ,

da du bereit bist hier 2000 euro auszugeben deshalb greifen wir doch direkt mal in die vollen und bauen die derzeit beste CPU ein

INTEL Core i7-5960X 3,0GHz LGA2011 kosten= etwa 1100€

https://goo.gl/IYWvUl

2x ddr4 Arbeitsspeicher https://goo.gl/jkppXB    kosten =178

Graffikarte GeForce GTX 980 Ti OC-Karte

https://goo.gl/imJNMK kostet etwa 640€

Netzteil https://goo.gl/3tQLje etwa 150€

dazu noch ein ordnendliches mainboard was mir rgade nicht einfallen will da müste ich nochmal nachschauen kosten dafür etwa 200€ kommst du auf eienr summe von  etwa 2270€ etwas über dein 2000 bereich aber dafür wirst du langezeit was von dem pc haben

natürlich kann man auch etwas runterschrauben aber ich habe jetzt mal aufgeschrieben was ich persönlich kaufen würde und was so an sich optimal wären

und das wird auch in zukunft recht einfach aufzurüsten sein zumindest solange ddr4 gibt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten