Ich suche einen Verstärker zu folgenden Lautsprecherdaten von Canton Plus GXL 2 Weg, Bassreflex 4...8 Ohm 60/120 Watt 40...26000 Hz 2700 Hz?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstunken und erlogen würde ich jetzt nicht sagen. Aber Wattangaben sind relativ
unwichtig. Meist fließen bei gehobener Zimmerlautstärke nur wenige Watt. Je nach Wirkungsgrad. Auch sind Verstärker nicht unbedingt etwas stärker als die
zulässige Nennbelastbarkeit der Boxen zu wählen, das ist eher eine
Weisheit aus der PA-Technik. Ein 8-16-Ohm-Verstärker kann bei
4-Ohm-Boxen schon etwas ins Schwitzen geraten, wenn man voll aufdreht. Geht, aber nur mit geringerer Belastung.

Grundsätzlich passt bei diesen Canton-Kompakten jeder Stereo-Verstärker oder -Receiver. Wichtiger als Watt sind der maximale Schalldruckpegel, der verzerrungsarm wiedergegeben wird und der Wirkungsgrad, der sagt aus, wie wenig der Lautsprecher dafür an Leistung braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klotz2006
04.01.2016, 17:45

hast du eine empfelung für mich ?

0

Angenommen, die Belastbarkeit der Lautsprecher würde stimmen, wäre der optimale Verstärker derjenige, der eine etwas höhere Ausgangsleistung hat.

Da aber Wattangaben erstunken und erlogen sind (sowohl bei Lautsprechern als auch bei Verstärkern), sind diese kein Kriterium.

Du kannst die Boxen mit jedem Verstärker betreiben. 4-8 Ohm ist eine gängige Angabe des Anschlusswiderstands, mit der jeder Verstärker zurecht kommt.

Die anderen Angaben über Basstreflex, Übertragungsbereich (40...26000 Hz) und Trennfrequenz der Frequenzweiche (2700Hz) haben auf die Wahl des Verstärkers keinen Einfluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung