Ich suche einen Text von Ovid. Kennt jemand einen Text, in dem eine Frau ziemlich "durchhängt" viele Ausdrücke wie Oh! oder Oh weh! nutzt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also spontan fällt mir das Ende von Pyramus und Thisbe ein:

http://www.gottwein.de/Lat/ov/ovmet04055.php

Da hast du Alliteration (155) und Anapher (143) und ziemlich viel Wehklagen.

__________________________________________________________

Was mir auch noch einfällt, wo "eine Frau durchhängt":

* Niobe
* Daphne
* Echo
* Lucretia (allerdings in den Fasti und nicht in den Metamorphosen)
* ...

LG
MCX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung