Frage von pablo15, 39

Ich suche einen Roller mit 50ccm der schneller fährt als 45km/h also so 50bis 60 fährt kennt ihr da Modelle die nicht zu alt sind?

Ich weiß es ist nicht erlaubt schneller ab 45kmh aber ich suche trotzdem

Antwort
von Parhalia, 24

Schaue mal nach der Simson SR 50. Das ist der Nachfolger der alten "Schwalbe" und wurde noch bis 2002 gefertigt. Je nach Datum der Erstzulassung dürfen diese Fahrzeuge ganz offiziell entweder 50 oder sogar noch ( EZ vor 02/1992 ) 60 KM/h laut Papieren fahren.

Ich hatte mal eine der letzten SR 50 mit zul. Höchstgeschwindigkeit von 50 KM/h und 4-Gang Schaltmotor. Die hatte einen guten Durchzug und dürfte sogar ( absolut original ) auch tatsächlich etwas über 50 gebracht haben.

Kommentar von pablo15 ,

Danke

Kommentar von Parhalia ,

Gerne geschehen. 😉

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 4

Alles kann man tunen, es ist nicht schwer.

Oder Du kaufst eine Simson und darfst legal bis zu 60 km/h fahren.

Hallo,
Fahrzeuge mit 50 ccm, die bis zum 28.2.1992 in Verkehr gebracht wurden und laut Papieren schneller als 45 km/H fahren können, dürfem mit Klasse AM gefahren werden.

Hintergrund ist der Fall der Mauer.
Die Sonderregelung ist nötig, da sonst die Bürger der ehemaligen DDR benachteiligt wären, da sie sonst ihre Fahrzeuge nicht mehr hätten fahren dürfen.

Faherlaubnisverordnung (FeV) §76 regelt dies.
http://www.verkehrsportal.de/fev/fev\_76.php

8. § 6 Abs. 1
Als zweirädrige Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor gelten auch
Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3 und einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und nicht mehr als 50 km/h, wenn sie bis zum 31. Dezember 2001 erstmals in den Verkehr gekommen sind,
Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor im Sinne der Vorschriften der Deutschen Demokratischen Republik, wenn sie bis zum 28. Februar 1992 erstmals in den Verkehr gekommen sind.

In Verkehr bringen muss nicht zulassen bedeuten.
Es kann auch sein, dass das Fahrzeug bis zum 28.2.1992 produziert worden sein muss und die Papiere erstellt wurden.

Das könnte eine Gesetzeslücke sein.
Wenn man zum Beispiel eine Ware in Verkehr bringt, ist sie auf dem Markt verfügbar.
http://www.it-recht-kanzlei.de/inverkehrbringen-definition.html

Antwort
von Yannick1998, 11

Piaggio Nrg dt50 hab ihn selber und er läuft so 54-55 auf der Geraden und 58-59 bergab . Ich hab sogar noch den D-Ring bisschen abgeschliffen heißt er fährt runter 70-72 und gerade 66-68 km/h . PS: ganz offen packt er die 90km/h aufgrund vom langem Getriebe was mir aber dann doch zu riskant ist 😬

Kommentar von pablo15 ,

Okay das klingt echt gut vielen dank verbraucht der viel ?und wie sieht es mit beschleunigen aus geht er ab ?

Kommentar von Yannick1998 ,

Also mit Standart Auspuff nicht aber hab Sportauspuff da zieht er jeden Roller . Verbrauch muss ich sagen liegt bei 5L auf 100km aber auch nur weil ich immer Vollgas fahre und er dann zwangsweise hochdreht . Also bei 68km/h auf der Geraden dann schon 10.000 von 13.000 Umdrehungen.wenn ihn eben ganz aufmachst auf 90 dann fährst die 70 chillig mit 7-8000 Umdrehungen und er verbraucht viel weniger

Antwort
von Lionrider66, 17

Die einzige, die das darf ist die Schwalbe.  Aber da du ja was modernes suchst, musst du halt als Verkehrshinderniss durch die Gegend schleichen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community