Ich suche eine Gasmaske die gegen dämpfe schützt. sie sollte relativ günstig und gut sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zunächst solltest du mal klären um was für Dämpfe es sich handelt. Für Wasserdampf brauchst du z.B. keine Schutzmaske.

Also ob es sich um organische oder anorganische Stoffe oder sogar so Sachen wie Ammoniak, Kohlenmonoxid oder z.B. Quecksilber handelt. https://de.wikipedia.org/wiki/Atemschutzfilter#Kennzeichnung

Bei hoher Konzentration und wenn gleichzeitig die Augen geschützt werden sollen empfiehlt es sich eine Vollmaske http://de.msasafety.com/Filteratemschutz-%28APR%29/Vollmasken/Ultra-Elite%26reg-Vollmaske/p/000050000500001084 zu nehmen, ansonsten reichen auch Halbmasken http://de.msasafety.com/Filteratemschutz-%28APR%29/Halbmasken/Advantage%26reg-200-LS-Halbmaske/p/000100000200001120 .

Wichtig ist das noch  mind. 16Vol% Sauerstoff in der Luft sind, sonst hilft die auch eine Maske mit Filter nicht dann benötigst du ein Atemschutzgerät. http://de.msasafety.com/Isolieratemschutz/Pressluftatmersysteme-%28Self-Contained-Breathing-Apparatus%2C-SCBA%29/Pressluftatmer-G1/p/000010000500001110

Ich würde dir empfehlen zu einem Fachhändler für Arbeitsschutzausrüstung, Feuerwehrfachhändler sollten das auch können, zu gehen und dir eine deinen Bedürfnissen entsprechende Atemschutzausrüstung zusammen stellen zu lassen. Eventuell brauchst du dafür auch eine entsprechende Ausbildung.

Ach ja der Begriff Gasmaske ist heute veraltet, wir sprechen heute von Atemschutzmasken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm irgendeine von Dräger je nach bedarf Voll oder Halbmaske und wenn es mehr als Sprayen ist halt noch nen Filter dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen welche Dämpfe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung