Ich suche eine Buchreihe?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn dir die beschriebenen Bücher gut gefallen haben, würde ich dir auf jeden Fall die Chroniken der Unterwelt empfehlen! Das hat glaub ich sechs oder sieben Bände ( die genaue Zahl weiß ich nicht) und bietet die perfekte Mischung aus Liebe und Fantasy:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine meiner absoluten Lieblings-reihen in diesen Genres ist Vampire Academy.

Die Vampire Academy ist eine Schule für junge Vampire und ihre Beschützer. Auch die siebzehnjährige Rose – halb Mensch, halb Vampir – wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft, eines Tages ihrer besten Freundin Lissa zur Seite stehen zu können, der letzten Überlebenden der Vampirfamilie Dragomir. Seit Lissas Eltern bei einem Autounfall den Tod fanden, besteht zwischen Rose und Lissa eine besondere Verbindung. Kurz darauf kommt es zu einer Reihe merkwürdiger Vorfälle. Irgendjemand scheint es auf Lissas Leben abgesehen zu haben. Der Einzige, dem sich Rose anvertrauen kann, ist der gut aussehende Wächter Dimitri, der ihr Nachhilfestunden geben soll ... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja die wohl aktuell l bekanntesten Reihen sind, sicherlich Herr der Ringe und Harry Potter.

Ich kann aber auch Dostojewski sehr Empfehlen. Er Einige fantastische Werke geschrieben, jedoch sind diese keine Buchreihe aber die Bücher selbst sind einmalig. Das Talent, das Böse oder dämonische des Menschen hervorzuheben ist mit Sicherheit einer seiner größten Talente neben den anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu,

Ich lese die Bücher auch gerne und empfehle dir Percy Jackson (Seit diesem Monat 6 bände) und die nachfolge Reihe die Helden des Olymp (Im Moment 5 Bände) von Rick Riordan. Kannst dir ja auf YouTube erst mal eine Hörprobe anhören.

LG Jelly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stephen King - Der dunkle Turm könnte dir vielleicht gefallen. Die Reihe hat 8 (umfangreiche) Hauptbände und es gibt noch ein paar weitere die auf die Geschichte bezug nehmen.

John Scalzi - Krieg der Klone, wenn die Fantasy sich auch im Weltall abspielen darf.

Terry Pratchett - die Scheibenwelt-Romane da hast du einiges zu tun, aber Fortsetzungen wird es - außer es taucht irgendwo nochmal was bisher unbekanntes von ihm auf - nicht mehr geben, da Gevatter Tod die Lebensuhr des Autors schon aus dem Regal genommen hat.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mortal Instruments fällt mir da sehr spontan ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wär's mit Night School? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Der Erdbeerpflücker" von Monika Feth ist ein sehr tolles Buch. Davon gibt es dann weitere 8 Teile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung