Frage von Lird1234, 88

ich suche ein bluetooth Empfänger, kann mir jemand helfen?

Ich suche einen bluetooth Empfänger, den ich gut in eine tragbare selbstgebaute Anlage integrieren kann. Ich hätte gerne einen mit ca. 15m reichweite und guter Soundqualität. Er muss zusätzlich eine lange Batterielaufzeit haben da ich ihn ja nicht immer an einer Steckdose anschließen kann. Zusätzliche funktionen baruche ich niocht, denn diese würden in meinem Fall nur stören. Perfekt wäre es wenn man einfach aa oder aaa batterien anschließen könnte. Ansonsten kann ich ihn ja aber auf vor der benutzung an einer Stetckdose aufladen kann mir jemand helfen?

Expertenantwort
von dalko, Community-Experte für Lautsprecher, 46

Hallo Lird1234,

Bluetooth-Empfänger gibt es eine ganze Menge. Zuerst etwas Theorie:

Die Reichweite, die mit Bluetooth-Technik überbrückt werden kann, hängt von der Sendestärke ab. Es wurden in den BT-Spezifikationen 3 Sendeklassen definiert:

  1. Klasse1 mit max. 100mW Sendeleistung, reicht für 100m
  2. Klasse 2 mit max. 2,5mW Sendeleistung für bis zu 50m, in einer Wohnung mit Wänden sind meistens nur bis zu 10m zu überbrücken.
  3. Klasse 3 mit 1mW und einer Reichweite von garantiert 1m, bei optimalen Verhältnissen im Freien bis zu 10m

Empfänger unterscheiden sich etwas in der Empfangsempfindlichkeit, haben aber mit der möglichen Übertragungsstrecke nichts zu tun, denn das hängt von der Sendestärke des BT-Senders ab.

Da bei Bluetooth beide Seiten miteinander kommunizieren, wobei der Sender/Transmitter die Master-Rolle übernimmt, muss also ein BT-Empfänger/Receiver seiner Slave-Rolle entsprechend nicht nur empfangen, sondern auch senden können, um in der Lage zu sein, die Verbindung zum Master aufbauen zu können und um das Verbindungs-Protokoll auszuhandeln, obwohl er nicht als BT-Transmitter spezifiziert ist.

Noch ein Hinweis zur Audioqualität. Normale BT-Technik liefert ordentliche Audioqualität und verwendet normalerweise die verlustbehaftete SBC-Kodierung. Dieser SBC-Codec ist Lizenzfrei, also kostenlos, aber liefert keine Spitzenqualität. Erst BT in Verbindung mit dem Codec aptX bzw. apt-X, der aber Kosten wegen hoher Lizenzgebühren verursacht, liefert eine hervorragende Audioqualität, Sender und Empfänger müssen diese BT-Codec-Ergänzug beherrschen und diese Geräte sind deutlich teurer.

Alle folgenden Links nach dem ersten sind von mir verändert worden, da man bei GF nur einen Link posten darf. Ersetze das von mir vorangestellte x durch www und kopiere den Link in die Adresszeile deines Browsers und alles funktioniert wieder.

Hier ein preiswerter BT-Empfänger mit eingebautem Akku für ca. 6 Stunden Betrieb und leider nur 10m Reichweite:

http://www.pearl.de/a-PX4844-1262.shtml;jsessionid=gaa2ZZzVK5sUQ6y8ztNkv

Philips hat einen gut klingenden Empfänger trotz SBC-Codec. Da er normalerweise mit einem Netzteil versorgt wird, kannst du ohne Probleme einen externen Akku- oder Batterie-Pack an der Netzteil-Anschlussbuchse anschließen. ich persönlich finde eingebaute und meistens nicht wechselbare Akkus nicht gut und ziehe einen externen Akku vor.

x.testberichte.de/p/philips-tests/aea2000-testbericht.html

Auch von Logitech gibt es ein ordentliches Gerät:

x.amazon.de/Logitech-schnurloser-Musikadapter-Bluetooth-Audioger%C3%A4te/dp/B004ZH0RSY

Diese Gerät ist ein Empfänger und ein Sender, also ein Kombigerät/Transceiver mit guten Bewertungen, allerdings wieder nur Klasse 3, mit eingebautem Akku, ob er wechselbar ist, weiß ich nicht:

x.amazon.de/Bluetooth-Bluetooth-Audio-Receiver-Transmitter-integrierter-transportieren/dp/B00XU0MJ2E/ref=sr_1_7?s=computers&ie=UTF8&qid=1454756552&sr=1-7

Dieses Gerät entspricht der Klasse 2, ist also für Entfernungen von mehr als 10m geeignet. Es ist wieder ein Transceiver, also ein umschaltbarer Empfänger/Sender und kommt deinem Entfernungswunsch am nächsten:

x.amazon.de/Bluetooth-Adapter-Transmitter-HAVIT-HV-BT016-Drahtlose/dp/B0185GZMMQ/ref=sr_1_3?s=computers&ie=UTF8&qid=1454756552&sr=1-3-spons&psc=1

Ich belasse es jetzt bei dieser Auswahl und bitte dich, die verschiedenen Vorschläge genau anzusehen und melde dich dann, ich kann dir bei der Entscheidung helfen und auch noch andere Geräte vorschlagen.

Wichtig: es gibt Geräte, die während des Aufladens des Akkus nicht verwendet werden können. Unbedingt darauf achten und nicht kaufen!

Kannst du bitte noch dein Budget mitteilen?

Grüße, Dalko

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community