Frage von roland607, 36

Ich suche ein Auto, vmtl MiniVAN welches viel Platz im Kofferraum hat Könnt ihr mir da eines Empfehlen?

Gebrauchtwagen mit Tempomat sollte es schon werden, Automatik wäre super

Kofferraum mind 2m lang  

max 8000€

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 7

Wofür brauchst du den Platz, was kannst du ausgeben, wieviel fährst du im Jahr, hast du Schadenfreiheitsrabatt?

(Wenn du die zwei Meter Ladelänge hinter den Rücksitzen brauchst, kannst du das "Mini" vor dem Van schon mal vergessen ;-)

Eins der zuverlässigsten Autos in der Richtung ist tatsächlich der VW Caddy, den gibt es aber nicht mit Automatik, und Direktschaltgetriebe nur in Verbindung mit 1.6 TDI DPF (und ich würde nicht unbedingt einen Gebrauchten mit DSG kaufen - auf keinen Fall einen älteren.)

Kommentar von roland607 ,

Ich mein 2m Ladelänge als 2 Sitzer, anders braucht man ja wirklich schon einen Bus. Ich bin im Bereich der Veranstaltungstechnik tätig und daher müssen oft mal Traversen oder Podeste mit 2m Länge rein

Ausgeben wie oben bereits geschrieben max 8000€ darf aber auch weniger sein

Ich fahr eigentlich schon relativ viel, und es wird auch noch mehr in den nächsten Jahren, ich pendle zT täglich 100km hin und retour, und an Wochenende fahr ich selten weniger als 1000km

Was ist Schadensfreiheitsrabatt? Ich komm aus Oberösterreich, aber vermute mal nicht. 

Tempomat und Klimaautomatik sind ein muss, Anhängerkupplung würde ich auch nachrüsten, wenn er keine hat, ABS und ESP müssen serie sein! Abstandstempomat oder Toter Winkelwarner bekomm ich vmtl nicht um das Geld

Ich hab mir mal max bj 06 vorgestellt und unter 200.000km

Ist das realistisch? 

Kommentar von Skinman ,

Ich kenn' den Markt in Oberösterreich nicht, eventuell mal mit dem Gedanken vertraut machen, in Piefkonesien zu kaufen. Einfach weil die Auswahl breiter ist.

Warum willst du einen Minivan und keinen richtigen Bus? Stadtverkehr (Parkplatzprobleme? Ich würd mir da am ehesten einen Transit oder Opel Vivaro oder so was hinstellen, vielleicht sogar die Passagierversion, weil die auf beiden Seiten eine Schiebetür hat. Je nachdem eventuell dann die Fenster verblechen und Trennwand nachrüsten.

Aber die Vivaro-Automatik ist auch wieder ein automatisiertes Schaltgetriebe, was ich niemals kaufen würde. Zudem selten. Könnte in dem Segment auch mit der Klimaautomatik schwierig werden.

Antwort
von jbinfo, 19

Toyota Verso wäre eine Idee. Viel Platz kann man unterschiedlich sehen.

Kommentar von roland607 ,

Danke aber der ist mir zu klein, ich brauch hinten mind 2m länge zum transportieren 

Kommentar von jbinfo ,

Dann ist ein MiniVan sicher nicht die richtige Wahl.

Der Toyota Auris Tourer hat bei umgeklappter Rückbank 2,04 m Ladefläche, und somit mehr als der Golf Variant.

Kommentar von roland607 ,

Was siehst du als MiniVAN an? zb einem Renault Espace oder ein VW Sharan fehlt glaub ich nicht viel auf die 2m, und wenn die rückbank nur umklappbar ist, dann hab ich zuwenig Höhe, also einklappbar oder ausbaubar

Antwort
von chevydresden, 13

Chrysler Voyager

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/chrysler-voyager-7-si-tuev-neu-klima...

Kommentar von jbinfo ,

Pannenstatistik ganz hinten und nur in der Werkstatt.

Kommentar von Skinman ,

Um GOTTES Willen. Alles, nur das nicht.

Kommentar von roland607 ,

Sicher nicht, 1. keinen Amerikaner und zweitens steht man mit dem mehr in der Werkstatt als man fahren kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten