Frage von 3xplor3r, 35

Ich suche die wirklich günstigste Möglichkeit bei einem Kfz-Versicherer ein motorisiertes Fahrzeug zu versichern, sowas wie ein Mofa oder Roller. Ideen?

Hintergrund ist, dass ich mit einem Dienstwagen gerade nicht an meiner persönlichen Schadensfreiheitsklasse arbeiten kann und nach 7 Jahren die erreichten Prozente automatisch verfallen. Daher muss ich eine Versicherung abschließen, die es mir ermöglicht weiter an meiner Schadensfreiheitsklasse zu arbeiten. Irgendwann kann es ja mal passieren, dass ich keinen Dienstagwagen mehr habe und dann wieder bei horenden Prozenten anfangen darf.

Antwort
von DrStrosmajer, 15

Frag mal bei Deinem damaligen Versicherer nach, ob die Haftpflicht für versicherungspflichtige Mofas usw. (kleines Versicherungskennzeichen) auf die Kraftfahrtversicherung zwecks Erhaltung des SFR angerechnet wird. Mir wäre das allerdings neu.

Wahrscheinlich wäre ein Pkw-Anhänger -der ein "großes" Kennzeichen hat- und HU-pflichtig ist, die günstigste Alternative, um für wenig Geld den Vertrag weiterführen zu können.

Antwort
von 3xplor3r, 4

Hi, danke für die Antworten. Grundsätzlich wollte ich mir weder Mofa noch 125er Motorad noch Anhänger kaufen. Es soll lediglich die Versicherung bestehen. LG

Antwort
von Hoegaard, 20

125er Motorrad. Mofaversicherungen zählen m.W. nicht für den SF-Rabatt. Oder du lässt dir von deinem Arbeitgeber bestätigen, dass du regelmäßig unfallfrei Dienstwagen gefahren bist und gehst damit zur Versicherung.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten