Frage von Gluecksbabs, 16

Ich suche die kostengünstige, mehrmals wiederholbare Alternative zu sich tönenden Glasscheiben. Welche Möglichkeiten gibt es?

Hallo zusammen,

ich muss alle 2 Wochen immer wieder eine große Glasfront abkleben. Wer kann mir hier eine optimale/professionell aussehende Lösung, die nicht zu teuer ist, anbieten??

Der Sichtschutz muss leicht aufzubringen/anzuheften, darf durchscheinen, aber mind. milchig und nicht zu kostspielig sein.

Aktuell kleben wir eine Plastikfolie mit Gaffaband am Rahmen fest, die ist aber zu wellig. Fensterfolie ist auf der Größe von 20qm schlecht aufzubringen und müsste jedesmal wieder abgenommen und neu raufgerakelt werden. Rollläden oder festinstallierte Optionen können wir leider nicht anbringen.

Vielen Dank für Eure gestalterische, handwerkliche, bühnentechnische, innenarchitektonischen Tipps!!

Antwort
von NSchuder, 4

Ganz einfach:

Nimm ein ausreichend großes Stück eines undurchsichtigen Stoffes und mach Dir da mindestens in den beiden oberen Ecken eine metallverstärkte Öse rein. (Gibt es im Nähzubehör zu kaufen). Wenn die Bahn sehr breit ist, musst Du evtl. mittig oben eine weitere Öse vorsehen. 

An der Glasfront machst Du Dir entsprechende Haken hin.

Dann kannst Du das Fenster mit der Stoffbahn zuhängen. Das geht blitzschnell, ist effektiv und kostet nicht viel.

Antwort
von AntwortMarkus, 7

Vorhänge. 

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community