Ich such diese Hunderasse?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Scheint ein Glatthaar Elo zu sein und es steht auch im Link.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Elo. Die Rasse steht sogar im Link 😉
Dakota, Jack, Anouk, Sean ... Gibt viele Namen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon häufiger erwähnt ist es ein elo. Bedenke, dass der elo nicht nach ihrem Aussehen gezüchtet werden, sondern ihr Charakter im Vordergrund steht. Gib mal elo in der bildersuche ein und du wirst Hunde finden, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke! Ja, ich kenn mich da nicht aus, deswegen wusste ich auch nicht das das schon im Link steht. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

steht ja in deinem link,das es ein elo ist😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von froeschliundco
12.10.2016, 10:09

samur, amos,iron, sino, kiro, bambus, fero, amon, kiki, puma, cougar

0

Der Name steht sogar im Link. Ein Elo, glatthaariger Schlag. Bevor du dir überhaupt einen Hund anschaffst, würde ich mich erstmal gründlich damit auseinandersetzen. Einen Namen zu finden steht doch jetzt wirklich erstmal ganz hinten an.

  • Hast du genug Zeit für den Hund? Hunde sollten nicht länger als 4 std. täglich alleine bleiben und müssen dies im Vorfeld in kleinen Schritten erlernen. Welpen dürfen bis zum 6. Lebensmonat überhaupt nicht alleine bleiben. Mit einem Vollzeitjob bist du also schonmal raus.
  • Hast du genug Motivation, jeden Tag zwischen 2 und 3 Stunden mit dem Hund spazieren zu gehen? Auch bei Regen und Eiseskälte?
  • Wer kümmert sich um den Hund, wenn du mal krank bist oder in den Urlaub willst?
  • Kannst du die Hundehaltung finazieren? Der Kaufpreis liegt bei ca. 1.200€ aufsteigend. Dann kommen noch Ausstattung und nötige Tierarztbesuche hinzu und natürlich die laufenden Kosten wie Hundesteuer, Futter, Versicherung ect. Falls es Probleme in der Erziehung gibt ggf. auch Stunden bei einem Hundetrainer. Der Hund muss übrigens auch unabhängig vom Lebenspartner finanziert werden können. Liebe währt schließlich nicht immer ewig.
  • Erlaubt dein Vermieter die Hundehaltung überhaupt?
  • Ist all das die nächsten 10-15 Jahre gewährleistet?

Wenn das alles geklärt ist, dann kannst du dich um einen Namen kümmern. Vorher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sagt doch schon der Bild-Name im Link. ;-)

Es ist ein Elo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein ELO

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Elo :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung