Frage von 1990Hans1990, 91

Ich: Student, über 25. Vater: Hartz 4 Empfänger. Hat mein Vater Mietabzüge oder weitere Abzüge zu befürchten?

Zur Ergänzung meiner Frage:

Mein Vater: Hartz 4 Bezieher

Ich: Student, 27

Ich erhalte kein Bafög (Studienwechselbedingt), arbeite nebenher, kann aber gerade den Sem.Beitrag stemmen und für Essen etc. aufkommen.

Mein Vater verlangt keine Miete. Essen, Waschen, usw. tun wir alles getrennt...

Müsste er jetzt Abzüge für die Miete befürchten?

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Miete, 37

Wir zählen als Haushaltsgemeinschaft, nicht als Bedarfsgemeinschat... Aber was heisst das jetzt im Bezug auf die Miete?

Schau mal hier rein oder frage das Jobcenter:

http://www.bmas.de/DE/Themen/Arbeitsmarkt/Grundsicherung/Leistungen-zur-Sicherun...

Hier noch ein Link:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/53659698480cb3501.php

MfG

Antwort
von Othetaler, 56

Ihr zählt auf jeden Fall als Bedarfsgemeinschaft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community