Frage von Xxfine126xX, 46

Ich streite mit meiner Mutter?

Ich streite mich mermals am Tag mit meiner Mutter (aus meiner Sicht sage ich ihr nur meine Meinung, oder Bitte sie um etwas) aber sie reagiert darauf immer total agressiv. Beispiel:Ich sage ihr sie könnte ja mal bitte aufhören im Wartezimmer immer mit mir zu reden(geht die Leute da ja nichts an), und sie meint dann "Du hast mir nicht vorzuschreiben was wann ich was sagen soll. Das War nur ein Beispiel von vielen...und das ist nicht nur zurzeit so, das ist schon immer so gewesen bestimmt schon seit ich 5 bin(jetzt 16).

Ergänzung:

Antwort
von marenka111, 3

Ja, ich sehe das so ähnlich wie   < butz1510 > . Aber ich denke auch, dass du dich anders ausdrücken könntest.  Du sprichst nämlich mit deiner Mutter so, als wärest du die Mutter und sie das Kind. Ich weiß nicht, ob du mich richtig verstehst, wie ich das meine, aber ich stelle fest, dass Kinder sehr oft respektlos in Formulierung und auch im Ton mit  Mutter/ Eltern reden. Das gleiche sollte aber auch umgekehrt so sein. In deinem Beispiel hättest du auch sagen können.....Ich mag nicht, dass die Leute hier jedes Wort hören, kannst du bitte damit aufhören...... Das hört sich doch schon ganz anders an und das wäre mit Sicherheit auch ein anderer Ton gewesen und deine Mutter wäre nicht aggressiv  geworden. 

Vielleicht denkst du mal darüber nach und versuchst  es, auch in anderen Situationen. Dann wirst du merken, dass deine Mutter mit der Zeit auch ganz anders mit dir umgeht. Aber eines solltest du dir merken, du musst immer wissen, wen du vor dir hast und mit Eltern, Vorgesetzte usw. darf und sollte ein Kind , oder auch sonst junge Menschen, niemals reden, wie mit Ihresgleichen.  Das gehört einfach zur Bildung, aber auch zum friedlichen ,, Miteinander,,

Antwort
von HoneyBeauty, 28

Schnapp' Dir eine Zeitschrift und versucht euch zu unterhalten, erstens, die Zeit geht schneller vorbei und zweitens streitet Ihr euch nicht.

Kommentar von Xxfine126xX ,

Das geht dann aber leider so weiter, weil ich ihr darauf sage das es ja garnicht so gemeint war und sie das ja nicht so nehmen muss ,weil es ja auch nicht so gesagt war. Für much ist das damit dann erledigt aber sie redet dann Stunden nicht mit mir. 

Kommentar von HoneyBeauty ,

Warum klärt Ihr das nich Zuhause ab?
An einem ruhigen Tisch mit einem Stückchen Kuchen, mach's euch gemütlich und klärt das in Ruhe!

Und mache das, was Deine Mutter Dir sagt. Du könntest Ihr mal überraschen, in dem Du Ihr Schlafzimmer aufräumst oder die Spühlmaschine ausleerst.

Dann fängt sie an Dich mehr zu lieben, was sie irgrndwie nicht tut. Ist ja schlimm, wenn das den ganzen Tag so abläuft!

Antwort
von butz1510, 21

Deine Mutter hat noch nicht begriffen, dass Du fast schon erwachsen bist und behandelt Dich immer noch wie ein Kind, das stört und nervt. Vielleicht bist Du ja ein Teenager, der stört und nervt, das kann ich nicht beurteilen, aber sollte das nicht so sein, wäre es Zeit für ein längeres Gespräch, in dem Du ihr erklärst, dass Dich ihr Verhalten verletzt und dass Du Dich nicht ernst genommen fühlst.

Antwort
von marenka111, 16

Und was ist nun die Frage ??????????

Kommentar von Xxfine126xX ,

Was ist dagegen tun kann. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten