Frage von mollymausi, 49

Ich stöhne laut im Schlaf, was tun?

Also, ich habe gestern eine "Sleeptalk Recorder" App heruntergeladen, da mir oft gesagt wird dass ich im Schlaf rede, wollte ich es selber mal hören. Als ich dann morgens in die App geschaut habe, hab ich gesehen, dass mein Handy mich nachts um 5:42 Uhr beim sehr sexuellen und lauten Stöhnen aufgenommen hat. (Zur Info, ich war alleine im Zimmer :D) Klingt erstmal sehr verrückt, ich weiß xD Ich kann mich dahingehend auch an nichts erinnern. Ich hab mich daraufhin im Internet informiert, aber dort wird nie eine Lösung für das Problem gegeben. Ich würde sehr gerne zukünftig peinliche Situationen vermeiden! :)

Antwort
von Wippich, 49

Was ist daran Peinlich?

Kommentar von mollymausi ,

Naja, meine Eltern oder andere könnten es hören, und das zu erklären wird etwas kompliziert

Kommentar von mollymausi ,

Und wie gesagt, es war SEHR laut xD

Kommentar von Wippich ,

Wenn Du Dir weiter solche Gedanken machst,wird bald Qualvolles Stöhnen dazu kommen.

Antwort
von Ice1688, 29

Wenn es dir peinlich ist, dass du im Schlaf oft laut stöhnst, kannst du ja einfach sagen, dass du wach warst und dich selbstbefriedigt hast.

Kommentar von mollymausi ,

Selbst das könnte eben komisch vor den Eltern, das ist bei uns zuhause eher ein Tabu-Thema

Kommentar von mollymausi ,

kommt*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten