Frage von Geographie91, 284

ich sterbe wer kann mir helfen?

Ich sterbe ich hab Probleme die ich mir selbst eingebrockt habe und die nicht mal erklärbar zu formulieren sind da sie teilweise absurd sind. Dennoch kann ich nicht mehr ich bin nicht mehr meiner selbst. Ich laufe jetzt seit ungefähr über 1,2 Monate mit diesem Problem herrum. Hab auch versucht es wieder bei der Person von der ich denke das sie dafür verantwortlich ist es des öfteren zu bereinigen. Erfolglos. Diese Person hat mich in einer psychisch labilen Phase sozusagen angegriffen könnte man sagen. Um dies wieder wet zu machen wollte ich heute das selbe bei Ihr machen um es wie gesagt grade zu biegen. Sie verlangte von mir plötzzlich geld nach eienr behandlung die sonst umsonst war. Als ich dann nicht genug geld hatte um dafür zu zahlen bat sie mich dann mich zu setzen und ihrer willen zu gehrochen( musste mir halt etwas anhören( Entspannungsmusik) Obwohl ich gehen wollte. Tja das ist es was bis heute an mir nagt. Vielleicht kann mich jemand verstehen oder was das für ein Problem verursacht haben könnte. Jedenfalls bin ich seither nicht mehr herr meiner selbstwillen. So bescheuert das auch klingen mag. Das ist es^^

Antwort
von pingu72, 197

Ich hab zwar nicht verstanden worum es geht....aber mit Sicherheit kann NIEMAND deinen Willen nehmen, beeinflussen oder sonstiges! Diese Frau hat dir das bloß eingeredet, und du fällst darauf rein... 

Du WOLLTEST hier schreiben und deine Frage stellen - und du hast es getan! Also hast du deinen "Selbstwillen" noch, gratuliere!

Antwort
von Geographie91, 178

Achja und daraufhin musste ich ja noch zur verabschiedung somit die Hand reichen( nicht geben) Ich war ja in einer Tücke gehalten da ich nicht zahlen konnte, musste ich mich ihren willen unterwerfen könnte man fast sagen und ebenso hab ich dann auch als ichgegangen bin die Hand nicht gegeben sonder gereicht und es halt so komisch aufgenommen aber es ist leider tatsache und Sie hat mir die Hand zugedrückt und das nagt da ich nicht herr meiner selbstwillen war in der situation konnte ich mich nicht wehren sonder nur annehmen was ich nicht wollte

Kommentar von Luna1881 ,

kann es sein das du von hybnose redest ?

Antwort
von Geographie91, 123

Mein Verhalten und Denken gegenüber Mitmenschen ist nun völlig komisch krank und weißt nicht mein altes ich nicht ich selbst nicht der der ich einmal war

Antwort
von 1frankyi, 127

Ich habe keinen Plan was du da gerade beschreibst. Aber Sch*** doch auf die Anderen und zieh einfach dein Ding durch. Außerdem bringt es dich an dieser Stelle nicht weiter anderern Personen Probleme zu machen. Selbst wenn Sie es verdient hätten.

Antwort
von Luna1881, 109

du solltest mit einem psychologen reden ganz dringent der kann dir helfen

hier wird das keiner können

Antwort
von Papassohnnemann, 93

Ich sterbe in 20 Jahren und arbeite seit 35 Jahren. Das war auch nicht meine Erfindung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten