Frage von paulo67, 34

Ich stehe auf meine "Ex"-Freundin, was soll ich tun (Liebe)?

Hey, ich bin 16 Jahre alt und war mit 13 Jahren mit einem Mädchen zusammen (3 Wochen, nichts besonderes). Seit dem habe ich mit ihr nicht viel zu tun, aber sehe Sie jeden Tag in der Schule (Parallelklasse) und habe nun wieder ein Auge auf sie geworfen, weil wir unglaublich viel gemeinsam haben und mir das jetzt erst richtig aufgefallen ist. Ich kriege das Gefühl nicht los, dass Sie "die Richtige" ist... Deswegen stehe ich auch wieder (immer noch?) auf sie. Was soll ich tun? Anschreiben oder wie soll ich vorgehen...

Danke jetzt schon Mal für eure Hilfe.

LG Paul

Antwort
von LittleRose79, 11

Der Grund für eure Trennung dürfte nach 3 Jahren verjährt sein, gerade wenn ihr erst 13 wart. An deiner Stelle würde ich sie nicht anschreiben sondern ansprechen. Ein "hi, wie geht's" reicht schon um ein Gespräch mit ihr anzufangen. Wir Mädels finden es meist viel süßer, wenn und jemand im realen Leben anspricht, das ist auch viel persönlicher! Viel Glück! LG Lini

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 10

Wenn Du inzwischen wieder auf deine Ex Freundin stehst, dann wäre es naheliegend, wenn Du mal schauen würdest wie denn die derzeitigen Chancen darauf bestehen um mit deiner Ex Freundin wieder den Kontakt aufzunehmen und das könntest Du sicherlich schriftlich versuchen aber noch besser wäre es, wenn Du es persönlich versuchen würdest. Dann würde es sich auch bald zeigen, ob auf dem Weg über die Freundschaft noch etwas mehr geht.

Antwort
von LZ123, 34

Du kannst ja mal auf WhatsApp anschreiben und mal versuchen ganz normal mit ihr zu schreiben. Dann machst du mal ein Treffen mit ihr aus und guckst ma, was passiert

Kommentar von paulo67 ,

Ich hab die Nummer leider nicht mehr... :(

Antwort
von Kamatoro, 11

Schreibe sie an und frage sie irgendwann nach einem Treffen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community