Ich stehe auf 2 Typen was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest den anderen erst einmal noch besser kennen lernen. 
Dann kannst du am Ende entscheiden wer für dich besser ist.
Aber wenn du und dein Freund sich nach 3 Jahren einfach so getrennt hast, wird das so schnell nix mehr. Meide ihn erstmal, eine Neuanfang wäre noch nicht die beste Idee! :)

LG Fadomeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pass auf, das kannst du dir fürs Leben merken:

Wenn du vor einer Entscheidung stehst und nicht weißt was du machen sollst, dann mach folgendes:

Nimm eine Münze und teile jede Entscheidung einer Seite zu. Jetzt wirf die Münze - bist du mit dem Ergebnis nicht zufrieden, dann war es die andere Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ersten musst du beide intensiver kennenlernen und raus finden wie sie ticken, was sie mögen, Interessen, hobbies, etc. Nach evtl. 4 Wochen kannst du eine Pro und Contra liste erstellen und so kannst du dich besser entscheiden. Treffe deine Wahl mit Verstand, Herz und steh zu 100% hinter deiner Entscheidung. 

Viel Glück und LG NIKL02 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, von deinem Freund bist du getrennt. Damit würde ich das Thema erstmal ad acta legen. Den anderen könntest du ja erstmal wieder treffen. Dann kannst du immer noch entscheiden, ob er was für dich ist oder du einfach erstmal bisschen Abwechslung brauchst und ihn deswegen so toll findest. Immerhin ist deine letzte Beziehung noch nicht lange her. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?