Ich stecke mitten in einer Depression und vernachlässige auch meinen Haushalt. Nicht weil ich nicht will, ich kann nicht. Kann mir jemand da raus helfen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kann dir eine Freundin oder deine Mutter bei der Hausarbeit zur Hilfe kommen ??? Zu zweit kannst du dich eher aufraffen und danach könnt ihr noch reden ..... 

Hoffe ich konnte dir helfen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Depressionen kannst du nicht selbst diagnostizieren, sondern nur ein Arzt. Laien können dir nicht helfen. Du mußt zum Arzt gehen. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katharina091
18.04.2016, 13:37

ich war im Oktober in der Klinik, weil ich Hilfe brauchte, hat mir nicht viel geholfen.

0

Wenn dir Depressionen diagnostiziert worden sind, dann solltest du auch in Therapie sein.

Ich hab gelesen du warst in der Klinik, soll aber nicht geholfen haben. Therapie ist ja auch kein Wundermittel, dass dir innerhalb von 2 Monaten hilft. Medizin genauso wenig.

Du musst gesund werden wollen und nicht aufgeben! Wie oft lese ich hier, dass Therapie nichts gebracht hat? Zu oft. Je nach Schwere der Erkrankung und Persönlichkeit dauert es auch verschieden lang! Manche brauchen viele viele Jahre!

Begib dich wieder in Therapie und lass dir dort auch helfen. Wenn der Psychiater dir nicht sympathisch ist oder nicht hilft, dann musst du dir wem anders suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf doch mal bei der Telefonseelsorge an sprich mit jemandem darüber. Das ist natürlich Kostenlos und Anonym

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann jemand, nennt man Haushaltshilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katharina091
18.04.2016, 13:34

ja, Danke. So meine ich es nicht. Ich möchte das schon selbst tun, kann mich aber nicht aufraffen. Mir fehlt jede Kraft dazu.

0