Ich spiele mit den gedanken mich einfach vor das auto zu schmeissen...?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dann rede mit deinen Eltern. 

Das kann doch wohl nicht sein, dass dein Bruder ungestraft so gemein zu dir ist. 

Und überlege mal richtig, was passiert, wenn du dich vor ein Auto wirfst. 

  1. Du kannst tot sein, ist aber nicht gesagt. Und der Autofahrer würde sein Lebtag nicht froh.
  2. Du kannst schwer- bis schwerstbehindert überleben. Meinst du, dass dein Leben da leichter würde. 
  3. Was tust du deinen Elter an, wenn du dich vor ein Auto wirfst? Und auch noch Unbeteiligte mit reinziehst? 

Versuche eine vernünftige Lösung zu finden! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du denn nicht die Hoffnung das irgendwann eine glückliche Zeit in deinem Leben kommen wird? Und du somit nie Erfahrungen wirst wie es ist, wenn alles besser ist? Du wirst diese Zeit viel mehr genießen können, da du auch andere Zeiten kennst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte machs  nicht! Glaub mir in ein paar jahren wirst du mir dankbar sein. Wende dich an eine person deines Vertrauens. Aber bitte tu es nicht. Es ist auch nicht wirklich schön für den Autofahrer. Gibt auch Leute, die sich deswegen umbringen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und ich sage....mache das nicht.....es gibt für alles eine Lösung...rede mit jemandem über deine Probleme...vertraue dich jemanden an....lg blümchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Also das mit der "Fragen-Überschrift" lässt du mal schön bleiben!

Das ist echt keine Lösung, du musst mit irgendwem darüber reden, denn wenn du nichts tust, kann auch nichts verändert werden! Am besten du redest mit deinen Eltern oder einem Freund darüber!

Honigfarn ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN NEIN NEIN !!!

Ihr braucht einfach einen Vermittler, der euch wieder versöhnt oder eben eine kurze oder längere Trennung..

Gehe mal morgen gleich zum Jugendamt, die schicken denn geschultes Personal oder helfen dir vorrübergehend woanders unter zu kommen, bis die Sache wieder erträglich ist.

Aber nicht aus dem Leben schleichen , okay ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung