Frage von Deeniselaura, 53

Ich soll meinem Chef/Lehrmeister Geld zahlen. Darf er sowas tun?

Ich muss jede Woche eine art 'Tagebuch' abgeben, in dem steht, was ich die Woche davor jeden Tag getan habe. Mein Lehrmeister kam zu mir und hat mir damit gedroht, dass ich bezahlen muss, wenn ich es einen Tag zu spät abgebe ( so etwas geht auch mal vergessen ) und mein Chef stimmt dem zu. Da ich einen langen Arbeitsweg habe ( Bus+Bahn) und diese Woche viel Überstunden hatte, hatte ich dafür leider keine Zeit aber trozdem will er jetzt 100Franken von mir haben . In wie weit ist das erlaubt?

Antwort
von ge75er, 27

Gar nicht ist aber in vielen Bereichen üblich das mann Straffe Zahlen muss wenn man sich nicht an die Regeln hält.

Ich würde es bezahlen wenn du in einen kleinen Betrieb arbeitest und ihr ein gutes Team seid.

Sonst geb nen f*ck drauf man wird eh viel zu viel ausgenutzt, gerade in der Lehre.

Kommentar von Deeniselaura ,

Als Lehrling bekomme ich in der Schweiz 500 Franken und mein Chef ca. 10.000 also WIESO SOLLTE ICH DA GELD ZAHLEN, AN IHN ? 

Kommentar von ge75er ,

wir haben es damals genauso gemacht nur das, dass Geld zurück gelegt wurde und wir am ende der Ausbildung davon eine Party schmeißen konnten, wie gesagt wenn das Arbeitsverhältnis passt dann geb ihn 10Franken oder so :D

Kommentar von Deeniselaura ,

Danke für den Tipp aber wenn das Verhältnis stimmen würde, würde ich hier ja nicht verzweifelt fragen... 

Antwort
von highlight2, 18

Dürfen die gar nicht, rede mit jemand vom IHK darüber die suchen dir Dan vill eine neue Ausbildungsstätte

Antwort
von Nightlover70, 3

Du bist anscheinend aus der Schweiz. Ich weiß nicht genau wie es dort ist, aber höchstwahrscheinlich darf sowas dort auch nicht sein.
In Deutschland absolut undenkbar.

Antwort
von GunudlaGause, 34

gar nicht. rede mit deinen eltern

Antwort
von Adenauerallee, 19

Darf er nicht ist glaube ich illegal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community