Ich soll eine Ratte alleine halten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey, 

Ich habe auch drei Ratten.  Ich kann dir nur aus Erfahrung sagen,  dass die mindestens zu dritt sein müssen,  denn erst ab 3 Ratten beginnt ein Rudel. Die ratten brauchen jemanden der sie putzt usw. es gibt einfach so viele Sachen, die die Menschen nicht übernehmen können. Also entweder mind. drei Ratten,  oder keine.  Außerdem ist es quasi wie bei Menschen.  Wer lebt schon gerne alleine. Jede Ratte hat ihre festen aufgaben und es gibt 1 leittier und was die anderen beiden waren weiß ich nicht mehr. Aber wie gesagt. So ein Rudel mit Leitratte baut sich erst ab drei Ratten auf.

Hoffe ich konnte etwas helfen.

LG ♧

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeniliebtGreeny
21.04.2016, 07:56

Danke für den Stern :)

0

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass eine auf jeden Fall NICHT reicht. Ich dachte anfangs nämlich genau, wie deine Mutter scheinbar. Und dumm wie ich damals war, habe ich anfangs wirklich nur eine gehabt. Und du merkst richtig, wie traurig sie alleine sind. Ob du fünf oder eine Ratte hast, macht nicht mehr oder weniger Arbeit. So wie ich es verstanden habe, hast du dafür bezahlt, du kümmerst dich darum. Es ist gut, wie du es gemacht hast. Und das fiepen ist normal, es gibt halt nunmal Rangkämpfe. Das ist nichts weiter schlimmes. Viel Spaß mit den kleinen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass deiner Mutter mal mit einem Züchter reden, ich glaube dann versteht sie das eher. (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso stört sie das Gefiepe? Die Ratten stehen bestimmt nicht im Wohn- oder ihrem Schlafzimmer, oder? Dementsprechend muss sie es sich ja nicht anhören.

Natürlich sind Ratten Rudeltiere, wenn sie dir das nicht glaubt, kann sie ja gerne selbst im Internet recherchieren.

Was mich wundert ist, dass sie sich erst im Nachhinein aufregt. Hast du die Ratten alleine gekauft? Es war doch sicher mit ihr abgesprochen, oder? Bevor man sich Haustiere zulegt, sollte man das immer mit allen Mitbewohnern abgesprochen haben, damit genau so was eben nicht passiert. Dann hätte deine Mutter vorher nachfragen können, wenn ihr 5 Ratten nach zu viel klingen. Hat sie sich aber vorher damit einverstanden erklärt ist es meiner Meinung nach dein Recht, sie zu behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von toneRing
02.03.2016, 21:46

Ja ich habe ihr gesagt dass ich Ratten will und sie hat ja gesagt. Dann habe ich sie mir besorgt und nun sagt sie sie es hätte doch eine gereicht

Als ich ihr erklärte dass es Rudel Tiere sind hat sie dann ganz verständnislos getan und gemeint das sei erst seit neustem über all so dass man immer mind einen Partner halten soll usw

und die stehen bei mir im Zimmer und nicht bei ihr. Sie kommt damit gar nicht in Verbindung.
Ich glaub sie mag meine kleinen nicht 😞 dabei sind die so süß

1

Was möchtest Du wissen?