Frage von Apache2002, 68

Ich soll die Hälfte meines Geldes sparen, dürfen meine Eltern über mein Erarbeitetes bestimmen?

Ich bekomme 20 € von meinen Eltern Taschengeld. Zudem trage ich Zeitungen seit aus wo ich 120 € im Monat verdiene. Für mein Schwager der auch ein Youtubechannel besitzt spiele ich Ps 4 Spiele (Altersgerecht natürlich) er ist zu faul zum Spielen er nimmt das ganze Spiel auf (Bildschirm macht automatisch und er stellt die besten Szenen rein, damit ihr eine Vorstellung habt)

Pro Stunde bekomme ich 9,50 € ich habe 5 Spielstunden im der Woche also 40 Spielstunden in Monat. Dafür bekomme ich 380 € monatlich + 20 € Taschengeld und Samstag - Sonntag Zeitungen austragen komme ich genau auf 500 € monatlich die ich mir verdiene.

Mein Vater will mir jetzt,einfach die Hälfte wegnehmen, weil er es nicht nachvollziehen, wie ich Mitte des Monats ohne Geld bin und ich erst 13 bin.

250 € laut ihm reichen mir und keine 1000 € in 2 Monaten, er will wissen was ich mit dem Geld gemacht habe.

Woher aber soll ich das denn, wissen ich habe es halt ausgegeben. 

1. Was geht ihm das an von 500 € die ich verdiene sind 480 € hart erarbeitetes Geld und

2. darf er mir es einfach so wegnehmen, er will es für mich auf Seite tun und mir in 5 Jahren also mit 18 wiedergeben. 

Wieso soll ich 5 Jahre warten, der Typ geht mir auf die Nerven.

Antwort
von Lumpen21, 41

Wie viele Drogen Verbrauchst du eig wenn du in 2 Wochen 250€ Verbrauchst???

Kommentar von Apache2002 ,

Was für Drogen ??? Ich glaube du bist auf Drogen xD

Kommentar von Lumpen21 ,

wofür gibst du denn sonst so viel Geld aus?

Kommentar von xluxusxgh ,

vielleicht kauft er sich von seinem Geld , spiele oder für seine Konsole Zubehör ? Jungs sind meist so .

Kommentar von Lumpen21 ,

soviel kann dafür aber nicht kaufen zumindest nicht über nen längeren Zeitraum das weiß ich

Kommentar von Apache2002 ,

Zigaretten 180 - 186 € im Monat

Alkohol ( ab und zu ) ca. 25 - 30 € im Monat 

Der Rest Süssigkeiten, Döner, Mäcci, Energydrinks usw. 

Kommentar von Lumpen21 ,

Wie alt bist du?

Kommentar von Apache2002 ,

13

Kommentar von Lumpen21 ,

wow du bist aber n ganz schön krasser dude

Kommentar von Apache2002 ,

Danke 

Antwort
von Gondor94, 68

Ja, solange du unter 18 bist, können deine Eltern bestimmen, was du mit deinem Geld machst.

Antwort
von 0815Interessent, 29

Naja wenn ich so hier lese, wieviel Geld du mit 13 schon für Zigaretten und Alkohol aus dem Fenster schmeißt, ist es nur gerechtfertigt, wenn dein Vater das einschränkt. So lernst du sonst nie, mit Geld umzugehen. Wenn dann die ersten Nebenkosten auf dich zukommen später, wirst du ganz schön schwimmen.

Antwort
von Wiggum34, 67

Dein Vater hat das Recht dazu.

Und wenn du nicht weisst, wofür du 500 Euro in zwei Wochen vergeudest ist es wohl auch dringend notwendig, dass dein Vater eingreift.

Kommentar von Apache2002 ,

Würde es dir gefallen wenn jemand sagt was du mit dein Geld zu machen hast

Kommentar von Wiggum34 ,

Ich kann - im Gegensatz zu dir - nachvollziehen, wofür ich mein Geld ausgebe.

Kommentar von Apache2002 ,

Ok wenn du es unbegingt wissen willst

Jeden Tag eine Schachtel Zigaretten sind 6 € ( ja ich rauche von meiner Familie weiß es natürlich niemand und ich kann selber bestimmen was ich mit meinen Körper mache ) sind je nach Monat 180 - 186 €. 25 - 30 € gebe ich für Alkohol aus ( Wodka, Jack Daniels, Jägermeister usw. Ich und meine Freunde trinken öfter ) Da sind wir schon bei 216 €. Der Rest ist Energy Drinks, Chips, Gummibärle, Döner, Mäcci, Cola, Spezi usw. 

 

Kommentar von Gondor94 ,

Wo kommt man denn mit 13 an Alkohol und Zigaretten ran?

Kommentar von Apache2002 ,

Geheimniss 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community