ich sitze im Rollstuhl und möchte abnehmen. wieviele durchgänge mit sit up´s würdet ihr empfehlen, damit es was bringt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du abnehmen möchtest ist die Ernährung in erster Linie wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein ganzen trainingsprogramm auf einer übung aufbauen bringt überhaupt nichts 

auch als rollstuhlfahrer kann man ins fitnesstudio gehen habe schon mehrere dort gesehen

brauchst da auch keine angst haben ausgelacht zu werden, sondern du erntest da eher bewunderung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Um abzunehmen, werden Situps allein dir nicht helfen. Du musst Kraftsport betreiben und moeglichst viele Muskeln trainieren - nicht nur den Bauch. Denn es ist nicht moeglich, durch Uebungen an einer Koerperregion genau da abzunehmen. Melde dich in einem Fitnessstudio an und leg los - das geht auch, wenn du auf einen Rollstuhl angewiesen bist. 

Am wichtigsten ist eine Umstellung deiner Ernaehrung. Du verbrauchst am Tag eine gewisse Menge an Kalorien. Wenn du diese Menge durch die Nahrungsaufnahme ueberschreitest, also mehr Kalorien zu dir nimmst, ala du verbrauchst, speichert dein Koerper die ueberschuessigen Kalorien in Form von Fett. Du nimmst du zu. Dein Ziel ist es jetzt, es genau anders herum zu machen: Weniger Kalorien aufzunehmen, als du verbrauchst. Dein Koerper nimmt sich die fehlenden Kalorien aus den Fettreserven, du nimmst ab.

Sowohl fuer den Kraftsport als auch die Ernaehrung bei einer Diaet gibt es viel zu beachten. Mach dich am Besten im Internet schlau ueber Trainingsmethoden und Diaetformen. Die Low Carb Diaet hat sich beispielsweise bewaehrt. 

Hier alles zu erklaeren wuerde zu lange dauern :)

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?