Ich selbst spiele Fußball in einem Verein. Bei jedem Kopfball sollen viele Gehirnzellen absterben. Produzieren wir nicht irgendwie neue Gehirnzellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaub man Produziert nicht neu und wenn dan nicht viel aber ich glaube durch Kopfbälle verliert man auch keine und wenn dan so das es nichts aus macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier was interessantes zum Thema Kopfballtraining: http://www.fussballtraining.de/uebungen/kopfballtraining 

Ein Abschnitt geht auch über Kopfballtraining in der Jugend, ob es sinnvoll ist oder gar gefährlich. Ich finde sehr lesenswert. Gab auch die Woche einen Bericht über Footballer die oft eine Gehirnerschütterung hatten im TV. Und da wurde auch ein Zusammenhang von Erschütterungen vom Kopf und Krankheiten hergestellt. Von daher vorsichtig sein und nicht zu viel "headern"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein man Produziert keine Gehirnzellen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?