Frage von brasilinen123, 44

Ich sehe manchmal alles trüb was kann dass sein?

Hallo, ich bin 13 jahre alt und habe immer komischerweise jeden freitag nach dem ich bei meinem kumpel war immer 10 min eine etwas trübe sicht also sehe wie nebel der nicht da ist was kann das seine habe das schon gegooglet und mache mir echt sorgen aber nach ner weile geht das auch wieder weg was mir neulich auch noch aufgefallen ist das ich mit meinem linken auge die farben etwas trüber sehe als mit dem rechten. Kann das so eine krankheit wie grauer star sein ? Danke für eure antworten .

Antwort
von korbandallas, 12

Schon mal Vorweg, es gibt bestimmt zehntausend andere Diagnosen und ich bin kein Arzt!!!

den letzten den ich gesehen hab der auch so ähnliche Symptome schilderte hatte einen Hirntumor, was sich irgend wie auf sein Sehzentrum ausgewirkt hat.

Er beschrieb es aber anders er sah " neblige Wölkchen " die auch durch reiben der Augen und anderes nicht weggingen.

Er ist daraufhin zum Arzt gegangen.

Das solltest du auch tun, vielleicht ist es ja nur schlechte Luft bei deinem Freund und alles ist total harmlos.

Beobachte dich selbst aber mach dich nicht Wahnsinnig, und schildere es deinem Arzt.

Desto Aufmerksamer du dich selbst und andere beobachten umso leichter wird es für den Arzt sein eine Diagnose zu stellen.

Wahrscheinlich ist es aber nichts außergewöhnliches.

Antwort
von grompfo, 19

wenn das immer nur ist, nachdem du bei deinem kumpel warst, frag ihn ob er überhaupt noch was sehen kann...

Antwort
von maggylein, 25

Geh zum Arzt..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten