Ich sehe keinen Sinn mehr im Leben was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das hatte ich nach dem Film auch. Das Dilemma ist aus meiner Sicht:

Der Film zielt ziemlich stark auf die Evolution ab, das heisst die Entwicklung und das Überleben des Stärkeren, fressen und gefressen werden.

Ausserdem zählt in dem Film nur die Logik und Wissen.

Zu allem Überfluss hinterlässt sie der Welt diesen rein psychisch zusammen gebauten USB-Stick mit ihrem Wissen. Als wenn der Sinn des Lebens dann noch darin bestünde der Nachwelt sein Wissen in Form eines USB-Sticks zu hinterlassen oder zu übermitteln.

Die Nachwirkungen von dem Film lassen eigentlich bald wieder nach. Spätestens nach einem Film der nicht so übertrieben wissenschaftlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schewardnadze
14.06.2016, 20:14

Dann werde ich mir diesen Film bestimmt nicht auch noch angucken.

0

das hatte ich auch letztens denn ich wurde attackiert und hatte angst raus zu gehen und hab ach gedacht was bringt es zu leben aber dann wahr ich bei einer psychaterin  und mach jetzt karate aber ich rate dir dir mal ein altes fotoalbum von deiner familie anzugucken und dich an die schönen dinge zu errinern und dann sag dir ist doch eigentlich ganz schön mein leben weil wir hier kein krieg haben und keine naturkatastophen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, mir hilft es zu spenden, dies ist mein Sinn des Lebens. Deinen kannst du leider nur für dich finden.

Am besten wäre es wenn du dir eine Freundin/einen Freund suchst.

Viel Glück PrivateFragenD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schewardnadze
14.06.2016, 20:16

Spenden? was denn, Blut? Zuviel Kohle zum Spenden hab ich leider nicht.

0
Kommentar von PrivateFragenD
15.06.2016, 22:03

Ich habe auch kaum was. Und das ist gut so, denn wenn ich 10 euro spende ist das mehr wert als wenn ein Bill gates mal eben eine Million spendet - es ist ernst gemeint und kommt von herzen

0

Das hatte ich auch mal, aber du bist noch ganz am Anfang, also fang gar nicht erst damit an, dich da hinein zu steigern. Letztendlich ist es so, ja.

Letztendlich wurden wir alle geboren, nur um dann wieder zu sterben.

Aber das muss auch noch nicht so sein. Das kann man auch ändern! Also such dir deinen Sinn. Wenn du dich für Geschichte interessierst, ist das doch gut. Dann versuche daraus einen sinnvollen Beruf zu machen, der dir Spaß macht und dir einen Wert gibt.

Aber letztendlich ist es nie gut, immer nach den Sinn zu suchen, weil dich das nur vom eigentlichen Handeln abhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Leben hat soviel sinn wie du ihm gibst.

Du wirst schonnoch deinen platz & einen Sinn finden. aber denke nicht zuviel darüber nach, macht dich nur verrückt ;)

~ Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Den Sinn musst Du Dir selbst geben, alle Türen stehen Dir offen zur Verfügung. Du kannst im Leben alles erreichen und alles haben, aber Du musst für Dich entscheiden in welche Richtung Du gehst in eine sinnvolle oder sinnlose Richtung. Es liegt an Dir.

Sibylle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schewardnadze
14.06.2016, 20:13

und was machst Du, wenn´s dann trotzdem nicht so läuft, wie Du es Dir erträumt hast? Das Leben ist kein Wunschkonzert, so sieht es aus, ob es uns jetzt passt oder nicht.

0

sinn des lebens ist zu leben und es zu genießen meiner meinung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung