Frage von halloschnuggi, 83

Ich sehe kein Sinn mehr früher aufzustehen?

Ich musste mein Studium abbrechen, bin jetzt auf der suche nach einem Ausbildungsplatz.
Ich lebe bei meinen Eltern und die wollen meine Situation nicht verstehen! Ich werde fertig gemacht weil ich das mit dem Studium nicht hingekriegt habe ich, ich wäre faul usw...
Ich habe einen aushilfjob und gehe zwei mal die woche dort hin.
Ich habe den ganzen tag frei und deswegen schlafe ich und schaue ganz viele filme,putzen undso tue ich natürlich aber mehr auch nicht. Ich komme mit der Situation überhaupt nicht klar, ich schaffe es nicht Struktur in mein leben zu haben da ich kein sinn sehe. Starthilfe erwünscht!

Antwort
von ickewieder2, 22

Bewerben, bewerben, bewerben!
Praktiker usw. keiner, außer dir, kann für deine Träume kämpfen.
Ich war in der selben Situation, dachte, dass das was ich will unerreichbar ist, durch Fleiß und viel Disziplin kommt mein Traum von Tag zu Tag näher.

Aber ich bin auch eine faule Socke, die um 14 Uhr "früh" aufsteht putzt,, zum Sport geht und dann wieder ins Bett kriecht. Bin ich auch heute noch, aber eben nur an freien Tagen. :)

Antwort
von Alsterstern, 35

Das passt alles nicht zusammen was Du schreibst. Du suchst einen Ausbildungsplatz, hast aber kleine Lust früh aufzustehen. Was soll denn das für eine Ausbildung sein? Es kann ja schon mal sein, dass man mit dem Studium nicht klar kommt, aus welchen Gründen auch immer. Aber man muss ja ungefähr wissen WAS man will. Kommst Du irgendwann wieder in die Puschen, ist ja alles gut. Aber als Eltern würde mich das auch nerven, was Du da beschreibst.  

Kommentar von halloschnuggi ,

Weil ich keinen Aubsildungsplatz habe oder bessergesagt nichts an Tag zu machen habe will ich nicht früh aufstehen. Natürlich ist es selbstverständ das man früh aufsteht wenn man zur arbeit geht

Kommentar von Alsterstern ,

OK, dann wünsche ich Dir, dass Du bald etwas findest. Ich kann mir schon vorstellen, dass man auch mal so ein Durchhänger hat.

Antwort
von JoeHunter, 34

War mal in der gleichen Situation.
Habe ne Ausbildung als Polizeimeister angefangen und abgebrochen, weil nicht gefallen.
Mach dir einfach Gedanken (am besten auch eine Liste), was du schon immer gut konntest (bei mir war es Technik am Ende). 

Viel Glück und nicht verzweifeln, wird schon!
(Kannst deinen Eltern erzählen, dass ich auch ne faule Socke bin)

Antwort
von steinpilzchen, 23

Mach sport, hilf irgendwo ehrenamtlich oder so

Antwort
von NiklasRi, 23

Wir können dir nicht helfen. Du musst es selbst wollen und anstatt in selbstmitleid versinkend Zuhause rumzugammeln endlich was machen. Wenn du dich richtig anstrengen würdest hättest du schon lange ne Ausbildungsstelle. 


und wenn nix dabei ist mach ein fsj oder mach Praktika in berufen die was für dich sein können! 

ps: den Kommentar zu disliken ändert nix an deiner Situation. Es zeigt nur dass du die Augen vor der Wahrheit verschließt

Kommentar von JoeHunter ,

Was hängt dir denn quer im Anus? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten