Ich sehe andauernd Schatten(-gestalten)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gebe Deinen Gedanken anregende Impulse ...

Spreche mit klugen Menschen, lese interessante Bücher , kurz..                   werfe den unnötigen Ballast  aus Deinem Kopf ,                                             und schlage der Langeweile ein Schnippchen ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheKn0wledge
12.07.2016, 12:01

Nicht die Energie oder den Antrieb überhaupt was zu tun, sorry...

0

Hallo! Wenn Du Dir sicher bist, dass es reale Menschen, Tiere, Käfer usw sind und nicht nur Schatten, Schlieren usw..dann würde ich Dir erstmal empfehlen zu einem Neurologen zu gehen. Dich scheint das zu beunruhigen, würde mich auch beunruhigen..dann gehe besser zu einem Fachman, ja?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheKn0wledge
12.07.2016, 12:00

Manchmal sind diese Schatten reale Gestalten, ja, manchmal nur schwarze Nebel, aber auch diese schwarzen Nebel wirken echt, als wären sie da, bis ich sie genau angucke und mich drauf konzentriere, dann verschwinden sie. Oftmals sehe ich auch einfach Bewegungen ohne wirkliches bewegtes Objekt, als würde sich etwas unsichtbares bewegen, oder etwas kaum erkennbares.

0
Kommentar von TheKn0wledge
12.07.2016, 13:17

Ich habe keine Angst. Ich habe keinen Antrieb.

0

Ich würde dir einen Besuch beim Psychologen empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheKn0wledge
12.07.2016, 12:01

Das weiß ich... Aber kann mich nicht dazu aufrappeln...

0
Kommentar von Parazonium
12.07.2016, 12:11

Ruf schonmal an, die haben relativ lange Wartezeite

0
Kommentar von TheKn0wledge
12.07.2016, 13:16

Auch zum Anrufen kann ich mich nicht aufrappeln.

0

Unsee Sehkraft beschränkt sich auf die Fähigkeit gut einen Punkt fixieren zu können. Zum Augenwinkel hin, wird unsere Sehschärfe immer schwächer.

Erhält unser Gehirn ungenaue Informationen, wie zum Beispiel im Dunkeln oder aus dem Augenwinkel, muss es diese in klare Bilder interpretieren um sie verarbeiten zu können. Daher "siehst" du dann diese Figuren.

Wie bei einem Rorschach-Test legt dein Gehirn bekannte Bilder über die ungenauen Informationen und verarbeitet diese.

Das nennt man optische Illusionen.

Das passiert jedem Menschen mal, nur die meisten ignorieren die Bilder aus den Augenwinkeln und konzentrieren sich nicht darauf.

Dein Gefühl von wegen der Insekten klingt nach Paranoia, wenn es schlimmer wird, oder du dich davon eingeschränkt fühlst, solltest du mal einen Psychologen aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheKn0wledge
12.07.2016, 13:25

An meiner Sehkraft kann es nicht liegen, die ist hervorragend.

0