Frage von SoulEvans, 169

Ich Schwul und liebe meinen besten freund der Bi ist?

Ich und mein freund nennen wir ihn (Tim) sind schon seit 12 Jahren beste Freunde als ich 16 jahre alt war wusste ich das ich ihn liebe das haben auch andere Klassenkameraden oft gesagt, da wir immer im pausenhof zusammen waren.Ich habe es natürlich immer verneint da ich es ihm nicht sagen wollte so ich behielt es für mich bis Februar diesen Jahres und habe im laufe der zeit herausgefunden das mein freund Bi Sexuell ist was mich etwas freute und dachte das macht die Situation für mich und ihn leichter als ich es ihm dann sagte das ich ihn liebe hat er mich gefragt wie ich darauf komme und wie ich zu dem entschluss kam ich sagte ich habe es bei dir gemerkt da ich immer, jetzt noch an ihn denken muss, ständig. Er fragte mich ob ich schon geoutet bin ich sagte ja bei Familie und freunden darauf ihn sagte er mir das er nicht ganz geoutet ist ein paar wissen es unter anderem ich aber nicht seine Familie und da ist das proplem da er sich nicht traut es zu sagen da ich weiss da seine Eltern besonders der vater sehr streng sind komme ich nicht an ihn heran er ist mir gegenüber was das Thema betrifft sehr verschlossen und sagt auch immer wenn ich ihn frage ob wir was trinken gehen das er keine zeit hat aber ich weiss das er die meiste zeit zuhause ist. er meldet sich selten bei mir aber das war schon immer so ich musste immer de anfang machen aber das ist/war mir egal da wir dann 2 std. schrieben oder erzählten wenn er denn ml zeit hatte was ja sehr selten war( vor dem Thema das ich ihn liebe und es ihm sagte) aber ich weiss langsam nicht mehr weiter muss ständig an ihn denken er sagte nur zu mir er mag mich aber Gefühle weiss er nicht aber ich weiss das ich ihn zu 100% liebe ich weiss langsam icht mehr weiter wir schreiben öfters aber nur normale Sachen halt aber ich will ihn ja auch nicht bedrängen es ist jetzt 3 Monate her wo ich es ihm gesagt habe. was soll ich tun?? wird es was??? und wie lange soll ich noch warten?? bitte helft mir ich komme damit irgendwie nicht klar!!!! Danke!!!

Antwort
von Bobby66, 79

Klingt nach keiner einfachen Situation - du bist Schwul und stehst - dazu - was ich sehr gut finde!  Dein Freund ist vielleicht  - noch - nicht so weit (ob er nun Bi- oder Homosexuell ist).  Nicht jeder kann sich selbstverständlich mit seiner Neigung auseinandersetzen. Zu allgegenwärtig ist da das soziale Umfeld, Freund, Familie etc.  und die Angst ausgegrenzt zu werden.

Jetzt hat er einen Kumpel, Freund (Dich!), der ihm plötzlich signalisiert - he ich mag Dich nicht nur - ich hab mich in Dich verliebt! Das kann schon ziemlich Druck auf ihn aufbauen und Ängste verstärken.

Du kannst ihn nur Zeit geben! - Das ist wenn man verliebt ist die Hölle. Es ist keine Garantie, dass er sich "für Euch" entscheiden wird - aber es tut vielleicht Euch beiden gut.  Ob es nun eine Freundschaft bleibt oder Liebe wird - kann nur die Zeit zeigen.

Man kann in dieser Hinsicht nichts erzwingen - das weiß ich aus eigener Erfahrung.

Lg, Peter

Kommentar von SoulEvans ,

ok dankeschön

Kommentar von SoulEvans ,

ja ok du sagst das kann die zeit zeigen  wir unternehmen ja fast nix miteinander obwohl ich ihn schon ein paarmal fragte!!! was mich ja auch etwas traurig macht da er keine zeit hat und über seine probleme möchte auch nicht mit mir reden obwohl ich ihm immer sage das mein herz/tür immer offen ist für ihn aber er will nicht und das versteh ich nicht einerseits vertraut er mir Sachen an die nicht mal seine Eltern wissen andereseits will er sich nicht mit mir treffen oder unterhalten ich habe ihn vor ein paar tagen heimgefahren da haben wir ein bissel erzählt über normale Sachen halt freizeit Ausbildung u.s.w. dann sagte ich zu ihm als er ausstieg das wenn er mal zeit hat kann er sich ja mal melden er schaute nur nach unten und meinte mm ( geräuch) und dann denk ich mir was mach ich falsch als dann daheim war wollte ich weinen und sagte zu mir was mach ich nur falsch ich versteh es nicht!!!

Kommentar von SoulEvans ,

sry habe ich vergessen: und wenn er sich meldet über wahts app dann schreiben wir auch oft viel und ich denk mir dann du hast doch zeit sonst würdest du ja nicht mit mir schreiben ich denke mir nur warum willst du mich denn nicht sehn??? das fände ich viel schöner und es ist doch auch besser wenn man sich dabei anschauen kann einerseits sagt er er hat keine zeit andererseits schreibt er mit mir abundzu mal so 2 std. ich versteh es nicht?!!

Kommentar von Bobby66 ,

Ich denke er weiß einfach nicht was er will - einerseits will er wohl Kontakt haben - auf der anderen Seite traut er sich nicht - da gehts aus der Ferne über "WhatsApp" einfacher ... Du machst nichts falsch, außer - dass Du eben genauer weißt was Du willst ...

Kommentar von SoulEvans ,

ok und was soll ich jetzt ihrer/deiner Meinung nach tun/machen??

Kommentar von Bobby66 ,

Es klingt blöde aber Du kannst nichts machen - weniger Druck zeigen - vielleicht kommt er auf Dich zu. Vielleicht findet er aber auch lange nicht den Mut ... vielleicht musst Du akzeptieren, dass ihr vielleicht nur Freunde bleibt - nicht mehr aber auch nicht weniger.

Antwort
von MorganLeFay7, 69

Ich glaube du kannst nicht viel mehr machen als warten, wenn er sich nicht darauf einlässt, oder sich nicht traut...
Versich dich irgendwie anders abzulenken!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten