Frage von janlang6, 90

Ich, Schweizer und pensioniert, möchte nach Thailand auswandern. Nun stellt sich die Frage für die richtige Kranken/Unfallkasse. Hat jemand gute Tips Danke?


Antwort
von KhunHans, 45

Es gibt da sehr viel verschiedene Möglichkeiten. Die hier alle aufführen zu wollen, wäre ein Ding der Unmöglichkeit.

aber komme doch mal bei uns vorbei, wir haben viele Senioren hier, dann kannst Du Dich mit dehnen unterhalten, wie Sie es machen. (www.lanee.ch) wir haben ein schönes Hotel, und helfen Dir auch in anderen Dingen, Deinen Aufenthalt in Thailand so angenehm wie möglich zu machen. 

Gruss aus Thailand, Hans-Jörg

Antwort
von Nearo, 57

Hallo

Ich habe Dir hier einige Links zusammengestellt, die dir vielleicht weiterhelfen werde.

Deine Frag ist nämlich nicht so leicht zu beantworten, am besten ist es, dass Du dich von echten Experten beraten lässt, so kannst du sicher gehen, das richtige Angebot zu erhalten.


Krankenversicherung für Rentner in Thailand

http://www.thailandaktuell.com/12680/krankenversichert-in-thailand/


Diskussion: Krankenversicherung in Thailand

http://www.auswandererforum.de/threads/4012-krankenversicherung-in-thailand


Auswandern nach Thailand

http://www.auswandererforum.de/threads/4012-krankenversicherung-in-thailand


Leben in Thailand

http://www.leben-in-thailand.de/krankenversicherung-in-thailand.shtml


Ich hoffe dir damit ein wenig geholfen zu haben. =)

Wenn du Lust hast und noch nicht genau weisst, wo genau du in Thailand leben willst, besuche doch diese Seite ( thailand-urlauber.de ), dort zeigen sie dir einige tolle Orte, die dich vielleicht interessieren werden.

Ich werde Ende dieses Jahres auch nach Thailand reisen und freue mich schon darauf. =) 

Kommentar von Kullertraenen ,

Pattaya un Koh Samui ist empfehlenswert!

Antwort
von pluggy, 39

Ich lebe seit ueber 10 Jahren in Thailand und bin bei der April, eine Tochter der AXA, versichert.  Tarife richten sich nach Alter und Leistungsumfang.

Hier der Link http://de.april-international.com/global/auslandskrankenversicherungen?search=tr...

Kommentar von KhunHans ,

ich war bei der Bluecross versichert, alles Mist, wenn es mal zum Versicherungsfall kommt, bezahlt eh Niemand, denn in Thailand gibt es keine Grundversicherung. Habe Jahrelang bezahlt, und als es dann zu einem Fall kam, wurde unter Fadenscheinigen Ausflüchten nichts bezahlt, ich kenn noch viele solche Story's!

Kommentar von pluggy ,

April ist eine europaeische Versicherung, die dort der Kontrolle der Aufsichtsbehoerden unterliegt. Ich habe 2 Operationen hinter mir, durchgefuehrt im priviligierten Bangkok-Hospital. Ich habe nur die Versicherungskarte der April vorlegen brauchen. Die Abrechnung wurde direkt mit denen durchgefuehrt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten