Frage von Ernstgemeinter, 104

Ich schwänze ab und zu die Schule und weiß nicht wirklich wieso...?

Heute passierte es wieder mal, ich ging einfach nicht zur Schule und hab selber nachgedacht warum ich nicht gehe.

Da fallen mir die Punkte ein : Motivationslosigkeit, Müdigkeit, Schüchternheit <- (weniger Selbstständig).

Das ist dass was jedem schon aufgefallen ist in der Schule, dass ich sehr schüchtern bin wobei ich noch daran arbeite und die Schüchternheit daher nicht mehr so krass ist und ich bin sehr Motivationslos bzw. Faul will jetzt daher aber nicht als asozial abgestempelt werden. Ganz im Gegenteil ich bin sehr höflich, offen<-trotz Schüchternheit auch.

Naja mir fiel noch auf dass ich mich in der Schule sehr langeweile ständig und dies passiert unterbewusst... Ich bin ein sehr ruhiger Mensch und man würde eigentlich nie sowas von mir erwarten dass ich schwänze ist aber jedem seine Ansichtsweise.

Nun zurück zum Thema schwänzen:

Ich habe bisher schon über 20 mal geschwänzt vermute ich mal... Dann bekam ich immer Anrufe von meiner Mutter die auch am verzweifeln ist weil ich nicht zur Schule gehen möchte. Ich habe die 2. Klasse wiederholt und habe dieses Schuljahr die Schule gewechselt weil meine alte Schule mir zu assozial war, ich fühle mich auch auf der neuen Schule eigentlich ganz wohl.

Woran könnte es vermutlich liegen dass ich keine Lust auf Schule habe und deswegen schwänze? , ich weiß keiner hat Lust aber bei mir ist im Bewusstsein auch vieles Egal wobei wenn ich darüber nachdenke das total dumm ist. Habe eigentlich schon ein gutes Köpfchen bloß zurzeit schreibe ich immer wieder schlechte Noten und melde mich nie usw.

Ich kann mir noch nicht mal selber sagen dass ich lernen gehe ich sitze mehr vor'm PC und selbst wenn ich kein PC hätte, lenke ich mich ständig ab und fange bloß nicht an zu lernen.

Hausaufgaben fehlen auch bei mir manchmal bzw. oft

Vorallem gehe ich in die 8. Klasse, bin aber 15 Jahre alt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von loema, 52

Die Schule ist zwar zum Lernen da, aber eigentlich geht man da ja jeden Tag hin, weil man seine Freunde da trifft, Spaß hat, Drama hat, flirtet, Kontakt hat.
Ist wie eine verdammt spannende Daily Soap.
Wenn du da aber keinen hast, auf den du dich freust, dann fällt auch ein sehr großer Grund weg hinzugehen.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Also ich geh da hin , weil Pflicht ist...:D

Antwort
von azallee, 47

du schwänzt, weil Schule für dich was Negatives hat.

Stelle dich deiner Verantwortung! Geh hin, höre gut zu und mache immer gründlich deine Hausaufgaben. Wenn du etwas nicht verstanden hast, frage sofort deinen Lehrer. Er soll dir das dann nochmal erklären. So klappt Schule.

Kommentar von Ernstgemeinter ,

Das Ding ist ja mir wird das oft gesagt aber es bringt mich nicht weiter. 
Sagen kann es jeder, wie beschrieben bin ich ja auch noch Motivationslos.

Antwort
von superlolly, 40

Hey Ernstgemeinter :-)

Ich weiß was du meinst.Aber die Punkte,die du als Gründe fürs Schwänzen angegeben hast,kann denke ich so gut wie jeder anführen(außer Schüchternheit evtl.).

Das sind trotzdem keine guten Gründe nicht zu gehen.So weh es dir auch tut,es ist wichtig für deine Zukunft.Du brauchst das!

Also bring wieder eine Routine rein und geh hin!!!

Liebe Grüße :)

Antwort
von Ernstgemeinter, 56

Ahja und ich geh zurzeit in die 8. Klasse ^^
15 Jahre alt .

Antwort
von thomsue, 39

Das wird irgendwann richtig teuer

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Das is leider wahr:/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community