Frage von namenslo, 81

Ich schreibe morgen eine Vergleichsarbeit und mir gehts nicht gut und ich muss morgen zum Arzt , kann man eine Vergleichsarbeit nachschreiben mit einer?

Entschuldigung* oder bekomme ich eine 6

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von knofinchen, 50

Wenn Du einen Attest vom Arzt hast,bekommst Du ganz sicher keine schlechte Note,sondern schreibst die Arbeit wenn Du wieder gesund bist einfach nach,also mach Dir keinen unnötigen Stress. Gute Besserung  :)

Kommentar von knofinchen ,

Danke :)

Antwort
von Katsa1, 25

Ich weiß nicht ob es für Vergleichsarbeiten Nachschreibetermine gibt. Eine Entschuldigung vom Doc brauchst du auf jeden Fall. Falls es keine Nachschreibetermine gibt schreibst du dieses Schuljahr entweder eine Arbeit weniger oder dein Lehrer "erfindet" eine vergleichbare Klassenarbeit für dich oder er lässt dich ein Referat halten oder eine Ausarbeitung schreiben oder oder oder

Antwort
von TeddySocke, 40

Ich schreibe keine Vergleichsarbeiten aber bei meiner Abschlussarbeit brauchen wir nur eine Entschuldigung noch an dem Tag bis um 12 Uhr ansonsten ist es eine Sechs. Gib sicherheitshalber eine Entschuldigung vom Arzt ab und Ruf selber oder lass deine Eltern in der Schule anrufen. Wenn es dir wieder besser geht kannst du ja bei deinen Lehrern nachfragen.

Antwort
von Quipa, 36

Wenn du einen Krankenschein vorlegen kannst, dann kannst du diese auch Nachschreiben.

Kommentar von namenslo ,

DANKESCHÖN. ❤️

Kommentar von Quipa ,

Sehr gern.

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 32

Wenn du ein Ärztliches Attest hast, darf man dir natürlich keine 6 geben. Selbstverständlich wirst du dann auch Nachschreiben können (und wahrscheinlich müssen). In der Regel wird hierfür aber eine Arbeit mit etwas veränderten Aufgaben erstellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community