Frage von Monkeydissam98, 14

Ich schreibe eine PhysikKlausur und ich weiß nicht wie ich die Übungsaufgaben rechnen soll?

1)Fridoline wirft aus 8Meter Höhendifferenz in 20m Entfernung ein Metallrest in die Restmülltonne.Wie schnell hat sie geworfen,damit sie triff? und 2) 20Männer(je80kg) transportieren jeder in 2 stunden 50 Ziegel(je 2kg) insgesamt 10 Meter hoch(10*geht es hoch). Berechne die Einzelarbeit und vergleiche die Einzelleistung einzeln.

Das wäre echt lieb wenn ihr mir dabei helfen könntet, weil uns unser Lehrer kein Lösungsblatt gegeben hat wo man überprüfen kann ob es richtig ist .Ihr müsst mir auch nicht unbedingt die Lösung sagen nur der Rechenweg reicht auch aus .:D

Antwort
von Willy1729, 14

Hallo,

zu Frage 1:

Ein Gegenstand, der waagerecht geworfen wird, landet genauso schnell am Boden wie einer, der einfach fallengelassen wird. Du rechnest also zunächst aus, wie lange das Metallstück brauchen würde, um aus 8 m Höhe auf den Boden zu fallen. Das geht nach der Formel s=0,5g*t². g ist 9,8 m/s², dann ist 0,5 g=4,9 m/s². t=√(8/4,9)=1,28 Sekunden.

Das Stück muß also in 1,28 Sekunden eine Strecke von 20 m zurückgelegt haben, macht 15,625 m/s oder 56,25 km/h Anfangsgeschwindigkeit.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von Willy1729 ,

Bei Aufgabe 2 betrachtest Du die Arbeit, die pro Gang und Mann an den jeweils 5 Ziegeln à 2kg verrichtet wird. Jedesmal wird eine Masse von 10 kg um zehn Meter angehoben - und zwar innerhalb von jeweils 6 Minuten oder 360 Sekunden (den Rückweg mußt Du ja jedesmal abziehen). Das ist eine Geschwindigkeit von 2,8 cm in der Sekunde und kann gegenüber der Schwerebeschleunigung von 9,8 m/s² vernachlässigt werden. Du rechnest also W=m*g*h,

wobei W die geleistete Arbeit in Joule (Newtonmeter) ist, m die Masse der Ziegelsteine, g die Schwerebeschleunigung und h die Höhendifferenz von 10 m.

W=10 kg*9,8 m/s²*10 m=980 J. Da sich diese Prozedur zehnmal wiederholt, wird pro Mann eine Arbeit von 9800 Joule geleistet.

Herzliche Grüße,

Willy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community