Frage von c4nda, 82

Ich schreibe eine mathearbeit und verstehe nicht was eine nullstelle ist?

Hallo leute ich schreibe am donnerstag eine Mathearbeit und dort kommt unter anderem das thema ,,nullstelle'' jedoch verstehe ich das thema nicht und weiß nicht was eine nullstelle ist bitte helfen
Bespiel: was much ich machen wenn in der aufgabe steht: gib drei verschiedene quatratische funktionen an, die bei x=4 die einzige nullstelle haben

Antwort
von Marshl, 57

Nullstelle, ist die Stelle, an der der Graph der Funktion die x- Achse schneidet, also y=0

da hätte man z.B. x-4, -x+4 oder -2x+8

Kommentar von kepfIe ,

Keine von den dreien ist quadratisch

Kommentar von Marshl ,

ach mist sry, dass habe ich übersehen

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 41

Ein x - Wert für den eine Funktion f(x) den Wert Null hat, also f(x) = 0 ist, ist eine Nullstelle.

Antwort
von Kreuzzzfeuer, 18

Nullstelle: y = 0 = f(x)

p-q-Formel: genau eine Lösung, wenn die Diskriminante 0 ist.

Beispiel: x² - 8x + 16, 2x² - 16x + 32 und weitere Vielfache.

Begründung: die Gleichung lässt sich mit den Lösungen x1 und x2 umschreiben in
a(x-x1)(x-x2). Da x1 = x2 = 4, gibt es nicht sonderlich viele Möglichkeiten. a gibt eine beliebige reelle Zahl an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community