Frage von emily2244, 17

Ich schreibe bald eine Klausur und?

Habe meine Lernzettel die ich letztes Jahr angefertigt habe noch zur Verfügung. Und diese Themen kommen auch vor. Nur wenn ich diese lernzettel benutze habe ich das Gefühl nicht genügend für die Klausur gelernt zu haben und deshalb erstelle ich mir genau dieselben lernzettel neu , was ja eigentlich Zeitverschwendung ist, was soll ich nur tun? :(

Antwort
von MissChaos1990, 9

Ich würde an deiner Stelle erst einmal mit positiven Gedanken an das Lernen für die Klausur rangehen. Du hast Lernzettel erstellt, die du auch nutzt, dass ist doch super.

Und jeder lernt anders, wenn du der Meinung bist, dir hilft es, nochmals Lernzettel zu erstellen, dann ist das völlig in Ordnung.

Du kannst dir aber zusätzlich noch Bücher und deinen Hefter angucken und durchlesen.

Antwort
von Lalaleloli, 16

Benutze nicht die Lernzettel, sondern blättere deinen Hefter oder dein Buch durch.

Antwort
von Musch23, 9

Jeder lernt anders.

Da gibt es leider keine ultimative Lösung.

Aber man lernt auch durch schreiben und wenn du das  Gefühlt hast durch neu geschriebene Lernzettel lernst du mehr, ist es vielleicht gut, wenn du diese schreibst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten