Ich schrecke oft vor meinem eigenen Aussehen (Gesicht) zurück, ist das normal und wie finde ich heraus ob ich hässlich bin?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke auch, wenn du ein Foto hochlädst werden dir alle sagen, dass du ganz normal aussiehst. Wenn der Zusammenhang "Du - hässlich" nur in deinen Gedanken vorkommt, und bis jetzt nie von anderen diskutiert wurde, kannst du auch davon ausgehen, ganz normal auszusehen. Jeder Mensch hat ein ganz spezielles Verhältnis zu seinem eigenen Aussehen, und oft ist das Selbstbild verzerrt (z.B. bei manchen Bodybuildern, Mager- /Schönheits-OP-Süchtige), die dann Ihr Aussehen soweit umgestalten, dass es selbst von anderen als nicht mehr attraktiv eingestuft wird.

Dass dir niemand gesagt hat, dass du "hübsch" bist ist kein Wunder... Männer sind maximal "gutaussehend". 

Du scheinst auch kein ausgeprägtes Selbstwertgefühl zu haben. Die Voraussetzung um dieses entwickeln zu können ist aber dass du dich zunächst akzeptierst. Gewöhne dich an dein Äußeres, registriere die Gefühle die du beim Anblick deines Spiegelbildes hast, und wende dich nicht ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung