Frage von haaalllooo1234, 113

Ich schlage mir selbst auf den Kopf, was tun?

Hallo, das klingt jetzt vollkommen absurd, aber ja. Ich schlage mir selbst auf den Kopf, wenn ich ein Fehler gemacht habe. Beim Zocken, in der Schule eigentlich überall. Ich bekomme auch häufiger Kopfschmerzen und ich möchte auch damit aufhören, aber das ist wie eine Sucht geworden.^-^ Hat jemand einen Rat?

Antwort
von roxy1foxy, 73

Du suchst du am Besten etwas womit du es ersetzt am besten ein Wort z.b sch***oder eine andere Bewegung z.b ballst du deine Faust. Jedes mal wenn du dir auf den Kopf schlagen willst machst du eine der Aktionen und ersetzt diese langsam dadurch. Was du hast ist keine sucht sondern eine Gewohnheit die du dadurch relativ schnell (ca. 1 woche) ablegen kannst.

Viel Erfolg :)

Antwort
von Latexdoctor, 72

Das ist eine "dumme Angewohnheit", die sich verselbständigt hat.

Lass dich von Freunden und Familie darauf hinweisen dass du es "schon wieder" getan hast, das hilft am besten, ist Gratis und Nebenwirkungsfrei :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten