Frage von dudu987, 36

Ich schlafe viel zu viel was soll ich machen?

Also folgendes
Ich schlafe viel viel zu lange ich geh um 1-2 in bett und schlafe bis nächsten morgen un 12 durch ich verpenne den ganzen tag das ist schrecklich
Da meine Arbeit erst um 16 uhr  anfängt muss ich ya auch nicht früh austehen aber das problem ist ich will nicht mehr so lange schlafe ih verpenne den ganze tag das ist nerfig😩
Ich höre meinen wecker selbst nicht obwohl er so laut ist was kann ich machen damit ich früher austehe und meinen wecker bessee höre
Ich hoffe ihr könnt mir helefeb

Antwort
von KariKaiba, 29

Als was arbeitest du den und bis wann? Also wenn ich im Krankenhaus Spät habe fang ich erst um 13 uhr an arbeite bis 21 uhr und schlaf dann um ca. 3 uhr morgens ein udn schlafe dann auch bis um 12 uhr. Wenn ich Nacht habe arbeite ich von 20 uhr bis 7 uhr und geh dann um neun ins bett und schlaf bis 19 uhr bei manchen Jobs braucht man einfach den Schlaf. Aber wenn du früher einschlafen willst hielft sport vorm einschlafen das mach ich oft wennich den wechsel von Spät auf früh habe und shcon um 6 uhr auf der arbeit sein muss.

Antwort
von laurasucht, 14

Hi. Eine Freundin von mir war auch ständig müde und hat viel und lang geschlafen. Der Arzt hat bei ihr einen Eisen- und Vitaminmangel festgestellt. Sie bekam dann solche Eisenpräperate und seit dem geht es ihr wieder gut und sie fühlt sich fit. Sport vor dem schlafen gehen oder ein kurzer Spaziergang helfen auch oft Wunder ;-) Aber ich kenne das. Ich fühle mich auch ständig müde. Bei mir liegt das aber daran, dass ich keinen richtigen Rhythmus habe. Manchmal gehe ich um 21 Uhr ins Bett und manchmal übertauche ich die Müdigkeit und gehe erst um 4 Uhr morgens ins Bett. Wenn du dir ein Schlafritual um immer die selbe Zeit angewöhnst hilft dir das bestimmt =) Guuuute Nacht =)

Antwort
von SchlaflosIn, 23

Für mich klingt das wie ein neues Problem. Ist vielleicht der Job auch neu? Dann muss sich der Körper vielleicht erst an die neuen Zeiten gewöhnen. 

Antwort
von hannaamelie, 36

Um 2 ins Bett gehen und um 12 aufstehen.... Das sind 10 Stunden Schlaf. Das ist nicht viel. Aber wenn du nicht so spät aufwachen möchtest, dann gehe früher ins Bett. 

Kommentar von dudu987 ,

Mein 2 problem ist ya das ich nicht einschlafen kann wenn ich früh ins bett gehe ich bleibe die ganze zeit im bett und kann net einschlfe

Kommentar von hannaamelie ,

Wenn du nicht einschlafen kannst, solltest du zum Arzt. Ich könnte früher auch nie einschlafen, bis mir auffiel, dass das an mir liegt. Man darf nicht zwischendurch die Augen öffnen und umherstarren. Die Augen müssen die ganze Zeit geschlossen sein. Und das Handy darf erst recht nicht in der Nähe liegen. Nachdem ich höchstens 20 Minuten meine Augen geschlossen habe, geht es ab ins Traumland für mich. Also nicht die Augen öffnen, und wenn es mal passiert, ist es auch nicht schlimm, dann versucht man es von vorne. Und am besten nicht nachschauen, wie spät es ist, sonst kann man nicht schlafen. 

Kommentar von Hypoxonder ,

Wahrscheinlich muss er/sie bis dahin aber arbeiten.
Vielleicht brauchst du einfach so viel Schlaf. Dein Körper macht das schon nicht umsonst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten