Frage von Kalimes, 41

Ich schlafe seid Tagen nur 2-3 Stunden und bin nicht mal müde?

Ich kann irgendwie erst um 5 Uhr morgens einpennen und dann wache ich automatisch gegen 8 halb 9 wieder auf..und bin dabei nicht mal Müde über den Tag.Irgendwas stimmt da doch nicht oder ?!Kann das vielleicht daran liegen das ich das erste mal seit langem eine Woche kein Kraftsport gemacht habe ?Oder ist das vielleicht eine Benzo entzugserscheinung (habe 3 Wochen lang Diazepam genommen ,nicht täglich , ist aber auch schon 1-2 Wochen her )

Antwort
von Kalimes, 30

Achso ne die Benzos habe ich wegen meiner Schlafprobleme genommen..

Antwort
von Dumpii, 22

das sind 3-3.5h die du schläfst, da merkt man doch, dass du zu müde bist um zu rechnen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten