Frage von aa595, 28

Ich schaue mir gerade eine Serie an, wo jemand als Geisel genommen wurde. Wie kann man sich das vorstellen. Was geht im Kopf vor?

Gibt es Seiten im Internet wo man sich Eindrücke sammeln kann?

Hoffe könnt mir helfen. Ernsthafte Frage.

Antwort
von Elayla, 18

Als gutes Beispiel würde ich dir das Buch von Natascha Kampusch 3096 Tage empfehlen. Das Buch ist nicht ohne. Oder die Verfilmung könntest du dir auch anschauen aber da ist nicht alles dabei was im Buch steht

Antwort
von o8ww87r84w8, 28

Okay, du gehörst sicher nicht zu den lieben Menschen, die sich in andere hineinversetzen können du armer.

Eine Geisel hat wahrscheinlich Todesangst, Panik, Herzrasen, Wut, ist sehr traurig...

Stelle dir doch mal vor, du wirst von einem fremden aggressiven Menschen gefangen genommen. Wie würdest du dich fühlen? Nachdenken...

Welche Sendung ist das? Alarm für Cobra 11 :D?


Kommentar von aa595 ,

Hallo, ich bin schon Mensch, der sich hineinversetzen kann, aber mir viel nicht ein.

Schaue Crossing Lines.

Kommentar von o8ww87r84w8 ,

Okay, ist in Ordnung und falls du es nicht kannst ist es nicht schlimm, da du so geboren bist, das liegt meist aber auch an der elternlichen Erziehung.

Kommentar von o8ww87r84w8 ,

Okay, ist in Ordnung und falls du es nicht kannst ist es nicht schlimm, da du so geboren bist, das liegt meist aber auch an der elternlichen Erziehung.

Kommentar von o8ww87r84w8 ,

Okay, ist in Ordnung und falls du es nicht kannst ist es nicht schlimm, da du so geboren bist, das liegt meist aber auch an der elternlichen Erziehung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community