Frage von RomanAtwood, 36

Ich schaue einen Streamer auf twitch der halb-mexikanisch ist. Seine Mutter ist Mexikanerin und er favorisiert Trump. Noch dazu ist er aus Kalifornien?

Wie kann ein halb-Mexikaner aus Kalifornien für Trump sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gym80951996, 21

Weil die meisten Amerikaner nicht sehr viel in der Birne haben und ihnen logisches denken schwerfällt. Die glauben alles und wissen nichts

Kommentar von Sheyyla ,

Ich überlege gerade, wer die größere Pappnase ist, der Fragesteller oder der Antwortgeber.  ^^

Kommentar von Gym80951996 ,

Es ist aber so ^^
Dass ungefähr die Hälfte aller Bewohner dort diesen oberflächlichen Dummschwätzer Trump wählen sagt alles :)

Antwort
von Dummbirne, 8

Viele sog. "Pochos" oder "Chicanos" befürworten eine strengere Einwanderungspolitik, weil vermehrte Zuwanderung den Konkurrenzkampf um Jobs für Niedrigqualifizierte verstärkt. Gerade illegale Einwanderer nehmen fast jeden Job zu jedem Lohn an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten