Frage von Aurorile, 40

Ich schau oft an die Füße von Frauen. Ist es normal oder ist ein Fetischismus?

Antwort
von Chichibi, 4

Ob das ein Fetisch ist, kann ich nicht wirklich beurteilen. Ist auch abhängig davon, wie man "Fetisch" definiert. Im psychologischen Kontext bezieht sich Fetischismus ausschließlich auf unbelebte Objekte, d.h. einen Fußfetisch kann es (in der Definition) gar nicht geben.

Nennen wir es einfach "Sexualpräferenz", das ist in jedem Fall korrekt. Und ja, "seltsame" Vorlieben zu haben ist vollkommen normal. Auf Füße zu stehen erst recht. Das ist gar nicht mal so selten, nicht pervers und krank schon mal gar nicht.

Solange du niemanden damit belästigst, ist doch alles super! Und nein, einfach nur anschauen zählt nicht als Belästigung. :)

Antwort
von MetalRules, 7

Kommt drauf an was du dabei fühlst. Und selbst wenn es ein Fetisch ist ,ist daran nichts, aber auch rein gar nichts krank, unnormal oder sonst was in der Richtung. Es ist dann nur ein Fetisch

Antwort
von zillafischer1, 13

Wenn dich das unbewusste Betrachten sexuell anmacht hast du evt. eine bestimmte Vorliebe dafür!

Kommentar von Aurorile ,

Ja bestimmt.  Aber ist es normal?  Oder krank?

Antwort
von Wuestenamazone, 5

Fetischismus ist das noch nicht. Wenn du dich auf den Boden wirfst wegen dem Fuß dann ja

Antwort
von elli1996, 23

fuß-fetisch. kein Grund zur sorge..oder du legst einfach nur viel wert auf gepflegte füße

Antwort
von TheAllisons, 19

Gucken ist erlaubt, das ist noch kein Fetisch

Antwort
von Hemerocallista, 16

solange es dich nicht erregt, ist es kein fetisch

Kommentar von Aurorile ,

Erregung würde kommen nur wenn ich sie anfasse. Aber nicht beim Anschauen. Das kommt aber selten vor 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten