Frage von 643800619, 185

Ich schaffe meine Ausbildung einfach nicht - was soll ich bloß machen?

Hallo Ich weiß es ist viel aber bitte lest es durch bin ich verzweifelt. und zwar mache ich zurzeit meine Ausbildung als Industriekauffrau und liebe meinen Job. Ich bin zwar erst im 1 Jahre aber bis jetzt ist es super. Alle mögen und mich und ich fühle mich richtig wohl. Nur in der Schule... Ich komme in der schule überhaupt nicht klar ich habe dieses Jahr nur vieren geschrieben außer (englisch und Politik) zwar habe ich in Referaten mal eine drei oder zwei aber das was auch. Ich bin total am ende... früher auf der Realschule War hatte ich entweder eine zwei oder drei. Ich komme überhaupt nicht klar. Wir haben Dienstag eine Arbeit geschrieben und die lief eigentlich ganz okay aber solange ich darüber nachdenke umso ein schlechteres Gefühl bekomme ich. Am die sag hat uns unser Lehrer dann gesagt das wir donnerstag auch eine Arbeit schreiben auch über Themen die wir noch gar nicht hatten. Ich hab dann am die sag gleich angefangen zu üben und habe mir lernzettel gemacht. Am Mittwoch hab ich dann abends nach der Arbeit versucht weiter zu lernen da ich bei der Arbeit nicht die Möglichkeit habe. Ich habe echt versucht etwas zu lernen aber irgendwie ging nichts mehr rein. Ich hab dann nur noch geheult und wusste überhaupt nicht mehr was wichtig ist oder nicht... ich bin dann aus dem Haus und hab mich erstmal in den Schnee gesetzt um runter zu kommen... mein Vater hat alles mitbekommen und hat dann bei meinem Lehrer angerufen und versucht die Arbeit zu verschieben... aber der Lehrer meinte nur irgendwie bekomme ich das schon und verschieben kann die auch nicht weil er die Woche später nicht da ist. Also bin ich am Donnerstag zur schule und habe versucht die Arbeit zu schreiben. Mein Lehrer hat mich dann auch noch gefragt ob alles in Ordnung ist weil ich total fertig war... hab dann gesagt joar geht wohl... nach der Arbeit War ich total fertig und bin dann nach der schule sofort ins Bett weil ich die ganze Nacht nicht geschlafen hatte... Ich wollte dann eigentlich qm Freitag mit meinem Ausbilder sprechen aber ich War so fertig und hätte ich mit ihm geredet hätte ich so angefangen zu heulen... Also hab ich es erstmal gelassen... vorhin haben meine Eltern und ich nochmal geredet und sie meinten dann ich hätte ja auch irgendwie selber schuld weil ich ja in meinem Urlaub überhaupt nicht gelernt habe was aber gemacht habe, hab dann wieder geheult und bin immer noch total fertig... Mein Vater meinte dann wenn ich nicht damit klar komme soll ich eine Therapie machen weil er Angst hat das ich mit was antue... aber ich meine so schlimm ist es jetzt auch nicht,... ich komme einfach nicht ich damit klar das ich nur vieren schreibe, wenn wir eine Arbeit wieder bekommen haben alle zweier und dreien und ich sitze dann da mit meiner 4, das ist total depremierend...

Was soll ich machen? Abbrechen möchte ich eigentlich nicht... soll ich mit meinem Ausbilder reden auch wenn ich dann heulen muss? Soll ich wirklich zum Therapeuten? Was würdet ihr machen?

Antwort
von Kameamea, 144

Halte durch, das kriegst du hin. Auch wenn du nur Vieren schreibst. Das ist sicher deprimierend für dich, glaube ich schon.Wichtig ist aber, dass du mal die Abschlussprüfung schaffst, und 4 ist immerhin bestanden. So wie es klingt, macht dir doch die praktische Ausbildung viel Spaß und das ist die Hauptsache. Wenn du mal deinen Abschluss hast, fragt dann keiner mehr, WIE du die Schule bestanden hast.

Kommentar von 643800619 ,

Dankeschön ♡

Antwort
von KlugwieGott, 126

mehr lernen und runterkommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten