Frage von PeachesP, 75

Ich schaffe mein Essen nicht?

Hallo,

Seit einiger Zeit ernähre ich mich gesund nach Plan und trainiere.

Derzeit bin ich in der Phase zum Abspecken, habe deshalb ein Kaloriendefizit und esse ca. 1600 Kalorien. Hört sich wenig an, aber mein Grundumsatz liegt bei weniger als 1500. Hatte eigentlich erst 1700-1800 geplant, aber das bekomme ich bei aller Liebe nicht runter.

Es geht darum, dass ich einfach nicht mehr schaffe. Ich bin wahnsinnig schnell satt.

Mein Essen schmeckt prima, aber wenn ich nach Bauchgefühl essen würde, würde ich nicht auf mehr als 1000 Kalorien kommen. Das will ich natürlich nicht, also stopfe ich meistens.

Ich esse natürlich viel Gemüse, aber auch gesunde Fette und Kohlenhydrate. Ich esse nicht Low Carb! Die Kalorien durch Fett und Eiweiß wieder reinzuholen schaffe ich dann wohl noch weniger.

Also morgens gibt es Haferflocken Obst, Mittags auch Vollkornnudeln, Reis oder Kartoffeln.

Trotzdem fällt es mir sehr schwer so viel zu essen.

Es graut mir jetzt schon vor der Massephase wenn ich mit Überschuss essen muss!

Habt ihr Tipps für mich? Wird sich mein Magen noch an die Portionen gewöhnen?

Antwort
von TimAlex, 18

Bei sowas würde ich zu reinen Kohlenhydrat Shakes greifen. 4 kg maltodextrin 12 kosten da 20€
Nimm pro Tag einen Shake mit 80-100g davon und du hast deine 300-350 kcal dazu

Antwort
von sozialtusi, 41

WArum isst Du nicht einfach so, wie Du Hunger hast und hörst auf Deinen Körper?

Kommentar von PeachesP ,

Weil ich einen möglichst muskulösen und fettfreien Körper haben möchte.

Und da höre ich auf Pläne, nicht auf meinen Körper der nur Schokolade will :D

Kommentar von sozialtusi ,

Dein Körper will nicht nur SChokolade. Das ist Dein Kopf ;) Das unterscheiden zu lernen, ist die eigentliche Kunst ;)

Kommentar von PeachesP ,

Ich denke, dass ich mit meinem genauen Plan die besten Ergebnisse erzielen kann.

Aber trotzdem hast du wohl recht. Danke :)

Kommentar von sozialtusi ,

Dann musst du dich eben dran halten und mit zugefügtem Fett etc. nachhelfen. Ich halte das für ungesund und das kann auch nicht der Sinn von Sport sein.

Antwort
von Araklaus, 20

Mach dir ein paar Nüsse und Trockenfrüchte in die Haferflocken rein. Die haben viel Kalorien und sind gesund. Guten Appetit !


Kommentar von PeachesP ,

Das mach ich zwar schon, mein Frühstück ist riesig! Auch mit Chiasamen und alles. Wollte jetzt nicht so genau alles aufzählen.

Aber werde versuchen mehr Nüsse zu essen. Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community