Frage von xMaedchen24x, 86

Ich schaffe Es nie abzunehmen warum?

Hallo Ich bin 14, weiblich, 1,70 cm groß und wiege 83 kg. Ich möchte so gern abnehmen, schon seit langer zeit ! Habe es mit Sport versucht, mache 1 Tag dann habe ich keine Lust mehr, hab auch oft Arzt gefragt, kommen immer mit viel Sport an ! Fühle mich sehr unwohl in mein Körper ! Mein Traum Gewicht ist 65 kg, ich weiss es dauert lange, und mir fällt die Motivation ! Könnt ihr vielleicht ein paar hilfreiche Tipps geben, und hilfreiche antworten danke ! (trinke nur Wasser, und verzichte schon auf süßes)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Itsluisax, 31

hey du kannst ja wenn du Sport machst Musik dabei hören (das hilft mir sehr gut) und habe immer dein Ziel im Auge. Fang klein an indem du z.b. 10 min joggen gehst und erhöhe es pro woche oder Monat.  Hoffe ich konnte dir helfen und du hast jetzt ein bisschen mehr Motivation.

Antwort
von queenDL, 27

Also mir ging es genau so... meine Eltern habe mich dazu gezwungen sport zu machen... was auch der Grund war das ich keine Motivation dazu hatte. nachdem auch das nichts nutze holte ich mir einen Personal trainer. Der mit mir jeden tag trainieren war. nach 2 Monaten hatte ich zwar eine menge abgenommen aber das war auch irgendwie gezwungen. Mein trainer bot mir dann an eine Sportart meiner Wahl zu machen... Ich entschied mich für Volleyball und habe es durch hartes Training, gesunder Ernährung und Disziplin geschafft in einem halben Jahr mein Ideal Gewicht zu erhalten. Hoffe das konnte dir weiterhelfen. Wenn du möchtest kann ich dir die Namen meiner Shakes und Tabletten geben

Antwort
von woops00, 49

An Sport kommst du nun mal nicht vorbei. Such dir einen Verein dem du beitreten kannst, dann hast du vielleicht mehr Motivation und bist nicht alleine.

Antwort
von Montex, 36

Meine Antwort ist sehr Kurz aber vielleicht hilfreich. Also geh in ein sportverein vielleicht volleyball oder tennis z.b also wo man sich bewegt. Und dass wichtige ist das man sich viel bewegt also nicht Schach z.b.
Und Zweitens probier so viel wie geht zu laufen oder mit dem rad zu fahren. Also kurze wege einfach laufen oder einfach spazieren gehen. Wünsch dir viel Glück beim Schaffen. LG Montex

Antwort
von User0106, 28

Mit der Einstellung klappt das auch nicht. Du kommst um Sport eben nicht rum.
Und du solltest wirklich abnehmen, weil so ein Gewicht ist ziemlich ungesund

Antwort
von ixijoy, 7

in deinem alter benötigt der körper viel nährstoffe. vielleicht ißt du schon so wenig, daß du in den hungerstoffwechsel gerutscht bist. dann kannst du nicht abnehmen. leider wissen das viele ärzte nicht. informiere dich im internet über den hungerstoffwechsel und esse etwas mehr damit du da raus kommst.

Antwort
von wonderwall99, 10

Mir ging es auch lange so. Versuche nicht gleich exzessiv Sport zu treiben. Stelle erstmal die Ernährung um. Momentan mache ich das gleiche durch wie du. Schau mal auf meinem Blog vorbei, da beschreibe ich meinen Weg, was ich tue etc. Vielleicht ist es ja hilfreich für dich :) 

https://theweightlossjourneygerman.wordpress.com

Antwort
von Fragebob, 41

Abnehmen hat eben nicht unbedingt was mit spaß zutun. Das ist eben Training und dazu gehört disziplin

Antwort
von Asgaard, 15

Hey,

die Sache ist ganz einfach. Ich meinerseits hatte Jahrelang mit mäßigem Übergewicht zu kämpfen. Ich wog 94kg bei 1,80m und rede hier aber von reiner Fettmasse.

Jahrelang hatte ich den "Wunsch" abzunehmen, habe aber nie die Motivation gehabt Sport zu machen oder weniger zu essen.

Keiner kann dir wirklich helfen diese Motivation zu bekommen, außer du selbst. Wenn du aus Faulheit noch nicht abnehmen willst, dann bist du noch nicht unzufrieden genug. Das ist reine Willenssache.

Ich selbst habe irgendwann diesen inneren Schweinehund überwunden und angefangen mich zu informieren, Sport zu treiben und mich gesund und ausgewogen zu ernähren. Ich bin inwzischen bei 75kg Gewicht mit einem Körperfettanteil von etwa 10-12%.

Motivation schenken kann dir keiner. Mir persönlich hat aber geholfen Videos auf YouTube zu schauen, "Transformationen" zu sehen und mich über das Thema zu informieren. Außerdem habe ich meine Erfolge dokumentiert. Nicht auf der Waage sondern ich habe Woche für Woche ein Bild gemacht von mir vor dem Spiegel um Veränderungen zu sehen. Das gab mir letztendlich die Motivation um das zu erreichen was ich wollte und um mich in meinem Körper wohl zu fühlen.


Ich wünsche auch dir viel Erfolg dabei und hoffe irgendwann legt es bei dir  den berühmten Schalter um und du arbeitest an dir :)

"Der Mensch kann sich nicht ohne Leid revolutionieren, denn er ist beides zugleich: der Marmor und der Bildhauer." ~Alexis Carrel

Bis dahin und heil dir,

Asgaard

Antwort
von 12Rainbow12, 28

Ja du musst deine GANZE ernährung endern für IMMER sonst kommt ein "jojo efekt"und sehr viel sport und deine Motivation ist ein perfektes gewicht zu haben also niemals aufgeben

Viel glück :3

Antwort
von Mignon4, 33

Wenn du selbst nicht motiviert bist und den Sport nicht durchhältst, kann man dir leider nicht raten. Du mußt einen festen Willen haben und der fehlt dir offenbar.

Iss viel Obst und Gemüse und überwinde dich, regelmäßig Sport zu treiben. Mehr kann man dir nicht raten. Den Rest mußt du selbst in die Tat umsetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten