Frage von lynnmaus, 68

Ich schaffe einfach keine Liegestütze.Tipps?

Ps. Bin 13

Antwort
von Paguangare, 32

Zur Kräftigung der Armmuskulatur könntest du zunächst Unterarmstütz-Übungen machen. Auf Englisch heißt dies auch "Plank".

Man berührt dabei mit den Unterarmen und den Zehen/Ballen den Boden und hält sich ansonsten wie ein Brett nahezu waagerecht über dem Boden, ohne den Körper auf- und abzusenken.

Bei einer "Plank Challenge" macht man diese Übung jeden Tag einmal und stoppt die Zeit ab, wie lange man durchhält. Begonnen wird mit 20 Sekunden. Jeden Tag steigert man sich ein bisschen bis man nach ca. einem Monat viereinhalb Minuten (270 Sekunden) schafft.

Dadurch sind schon einige Muskelgruppen gestärkt (Arme, Bauch, Rücken, Beien) und man kann auf dieser Basis versuchen, einige Liegstütze zu machen, wobei man sich auch wiederum langsam steigert.

Antwort
von priesterlein, 33

Es kommt drauf an, woran es liegt.

Wenn du zu schwer bist, wird das nicht so einfach gehen. Eine Gewichtsreduzierung kommt dem notwendigen Muskelaufbau entgegen, der allerdings bei versuchten Liegestützen mit großem Übergewicht zu Entzündungen und Schmerzen führen kann, die ein halbes Jahr oder länger zum abklingen brauchen.

Bei Normalgewicht oder darunter kommt es auf die Übung an, Ich schaffte früher auch keinen einzigen Liegstütz und nach vielen Übungen schaffte ich auch mal 30.

Der Trizeps ist für die Armstreckung primär verantwortlich.

Antwort
von user023948, 11

Dann sind wir ja schon zu zweit😂✋

Kommentar von lynnmaus ,

😁☺

Antwort
von Ersun, 39

Lass dir zeit :) 
Dafür brauchst du zeit und training. Jeden tag immer 1 mal mehr.
Heute 5 liegestütze. Morgen 6. übermorgen 7 und und und 

Kommentar von lynnmaus ,

also das Problem ist dass ich es nicht schaffe mal 1 zu machen.Ich kann einfach keine Liegestütze machen

Kommentar von Ersun ,

Okay. Versuchs mal an der Wand. 
Steh etwa 1 meter entfernt von der Wand dann eben das gleiche wie auf dem boden. geh zur wand, und schubs dich weg. 

Dein brust braucht einbischen begegung. Vorher aufwärmen nicht vergessen.

Kommentar von priesterlein ,

Das mit der Wand ist eine gute Idee. Die Hände mit den Fingern gegeneinander an die Wand und dann immer an die Wand und wieder abdrücken. Es muss nicht schnell sein, auch die langsame Bewegung trainiert den Muskel.

Kommentar von Ersun ,

Je langsamer desto besser :)

Antwort
von 123ok456, 39

Langsam trainieren kannst ja auch erstmal auf knie versuchen

Antwort
von MrMiles, 32

Üben, üben, üben.

Musst ja nicht mit Liegestütze anfangen. Nimm einfach eine 0,5er oder 1L Flasche und füll sie mit Wasser oder Sand auf und fang damit an zu trainieren.

Kommentar von lynnmaus ,

und wie soll das funktionieren?

Kommentar von MrMiles ,

Naja du suchst dir eine PET Flasche, trinkst sie leer oder nimmst am besten schon eine die leer ist. Dann gehst du damit zu einem Wasserhahn und öffnest die Flasche. Anschließend hällst du die Flasche mit der Öffnung nach oben unter den Wasserhahn und befüllst sie bis sie voll ist. Dann den Deckel wieder gut festschrauben.

Für Sand empfiehlt es sich mit einem Trichter zu arbeiten. Geht wenn du spontan keinen hast aber auch ohne. Prinzip ist das Gleiche - Sandquelle finden (z.B. ein Sandkasten), Flasche öffnen und befüllen. Anschließend, wenn voll - wieder verschließen.

Kommentar von Paguangare ,

Es geht wohl eher darum, was man mit der befüllten Flasche dann anstellen soll, z.B. sie mit ausgestrecktem Arm vom Körper weghalten und dann auf- und ab- oder hin- und herbewegen.

Kommentar von MrMiles ,

Ich denke, wenn er nichtmal eine Liegestütze schafft ist er in einem köperlichen Zustand, bei dem jegliche Art von Bewegung schon eine Verbesserung bringt. Alleine das Befüllen und herumtragen der Flaschen sollte seine Muskeln schon aufbauen.

Kommentar von Ersun ,

Das funktioniert so:
https://www.youtube.com/watch?v=Wdp_dsbgwrM

Das gleiche nur mit flaschen :)

Antwort
von blaublume2000, 17

Jeden Tag eine dann versuchen dich zu steigern aber gehe es bitte langsam an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten